6 Jahre Vollwert-Blog – Rückblick und so geht es weiter

Wow, unser Blog wird heute 6 Jahre alt! Ein aufregendes Blogjahr liegt hinter uns. Wie auch an den letzten Blog-Geburtstagen wollen wir einen Rückblick aufs letzte Jahr geben und einen Ausblick wagen, was wir für das kommende Jahr geplant haben. (Die Geburtstags-Artikel der letzten Jahre findet ihr hier: 1. Jahr, 2. Jahr, 3. Jahr, 4. Jahr & 5. Jahr).

6 Jahre Vollwert-Blog - Blog-Geburtstag

Unser Kochbuch “Einfach natürlich genießen”

Im letzten Jahr gab es weniger Blogartikel, als wir zunächst vor hatten. Dafür haben wir uns voll auf unser Kochbuch “Einfach natürlich genießen” konzentriert und endlich geschafft dieses fertig zu stellen. 🙂 Das Buch in Eigenregie herauszubringen war ein großer Batzen Arbeit und ein richtiges Familienprojekt. Unsere 3-jährige Tochter hat irgendwann sogar erklärt, dass sie auch ein Kochbuch schreibt und sie ein paar Fotos von sich in ihrer Spielküche braucht. 😍

Cover Einfach natürlich genießen

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie nervös wir waren, als wir die Druckfreigabe gegeben haben! Dies wurde dann nur noch übertroffen als ein LKW schließlich die Paletten mit unseren Büchern abgeladen hat. Neugierig öffneten wir den ersten Karton und waren unendlich erleichtert, dass alle Farben und Fotos gut aussahen. Beim Verpacken der vielen vorbestellten Bücher kurz vor Weihnachten haben wir uns dann ein bisschen wie die Wichtel vom Weihnachtsmann gefühlt. 😉

Ganz besonders freuen wir uns, dass das Buch so gut bei euch angekommen ist. Uns haben bspw. folgende lieben Worte erreicht:

Ich bin sehr begeistert! Das Buch ist sehr, sehr schön geworden; eure Arbeit hat sich gelohnt!

Ich bin sehr beeindruckt, es ist wirklich toll geworden und hat meine Erwartung definitiv übertroffen.

Euer Buch ist eine Wucht, ich bin total begeistert. Das habt Ihr toll gemacht. Und soviel Liebe zum Detail. Vielen Dank dafür.

Es übertrifft all meine Erwartungen, einfach nur schön darin zu blättern. Die Aufmachung, der Aufbau, die Bilder, die Rezepte einfach super. Habe schon einiges an Vollwertbücher, aber dies ist das Beste. Vielen, vielen Dank dafür.

Euer Feedback berührt uns sehr und spornt uns an in dieser Richtung weiter zu machen!!!

Die erste Auflage unseres Buches ist fast ausverkauft. Gerade überlegen wir, wie wir die zweite Auflage gestalten und finanzieren. Aller Voraussicht nach wird diese Auflage allerdings keine Hardcover-Ausgabe sondern eine Softcover-Ausgabe. Noch gibt es die Chance eine Version mit festem Einband in unserem Online-Shop zu ergattern. 😉

Kochkurse

Neben der Arbeit am Kochbuch haben wir eine ganze Reihe Kochkurse und Workshops bei uns in Worpswede veranstaltet. Die Kurse haben uns viel Spaß gemacht, jedoch waren die Vorbereitungen mit zwei kleinen Kindern schwieriger als gedacht. Dieses Jahr geht es mit den Kursen weiter, allerdings mit weniger Terminen, um unserem turbulenten Alltag besser gerecht zu. Sobald die neuen Termine stehen, informieren wir euch darüber.

Rückblick auf unsere Blogartikel im letzten Jahr

Im vergangenen Blogjahr haben wir einen ganzen Schwung neuer Blogartikel und Rezepte veröffentlicht.

Wir waren beispielsweise in Fermentierlaune und haben euch in die Welt des milchsauren Einlegens von Gemüse in unserem Fermentier-Guide mitgenommen und ein variationsreiches Basisrezept für Sauerkraut vorgestellt. Auch ein Rezept für würziges Kimchi war dabei.

Kimchi - fermentierter Chinakohl

Schon seit Jahren lieben wir das Sammeln von Wildkräuter. In einem Artikel haben wir daher vorgestellt, wieso Wildkräuter so wertvoll sind.

Wildkräuterernte im Frühling

Zum 3. Geburtstag unsere Tochter haben wir ihr als Mitbringsel für den Kindergarten eine Melonen-Pizza mitgegeben. Diese ist bei Groß und Klein sehr gut angekommen.

Wassermelonen-Pizza

Rezepte aus unseren Lieblings-Kochbüchern, wie eine Beerentarte aus dem Buch “Gesund backen”* von Veronika Pachala und vegetarische Grünkernklopse Königsberger Art aus dem Buch “Geniale Getreideküche”* von Eva Gründemann, haben wir ebenfalls letztes Jahr vorgestellt.

Vollwertige Beerentarte

Vor Weihnachten haben wir unser traditionelles Weihnachtsfestessen mit vegetarischem Nussbraten und unserer vegetarischen Lieblings-”Bratensauce” verbloggt. Die Rezepte wollten wir schon lange veröffentlichen, doch bislang war dies im alljährlichen Weihnachtstrubel untergegangen.

Vollwertiges Weihnachtsessen mit Nussbraten, Apfel-Rotkohl & Bratensauce

In der kalten Jahreszeit trinken wir gerne goldene Milch, die durch reichlich Ingwer und Kurkuma hilft, die ein oder andere Erkältung zu vertreiben bzw. besser durchzustehen. Außerdem haben wir die Zwiebel als unser liebstes Hausmittel aus der Küche gegen Erkältungsbeschwerden präsentiert.

Goldene Milch

Auch unsere Kolumne “Unser kulinarisches Wochenende in Bildern” haben wir fortgeführt. Hierbei geben wir einen kleinen Einblick, wie unser Essensalltag mit unseren beiden kleinen Kindern aussieht.

Unser kulinarisches Wochenende

Empfehlungsseite

Seit etwa Anfang des Jahres hat sich das Aussehen von unserem Blog ein wenig gewandelt. Dank der Neuerungen funktioniert jetzt die Navigation auf mobilen Geräten endlich richtig. Zudem haben wir unsere Empfehlungsseite in der Hauptnavigation platziert. Per E-Mail und Kommentar werden wir immer wieder nach unseren Empfehlungen befragt. Daher haben wir angefangen eine Seite mit Anbietern und Produkten zu erstellen, die uns richtig gut gefallen und die wir in unserem Küchenalltag selbst verwenden. Mit Sternchen markierte Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr darüber bei einem Online-Shop bestellt, erhalten wir eine kleine Provision. Für euch entstehen keine Kosten. Diese Empfehlungsseite werden wir über das Jahr weiter ausbauen, damit sie als Referenz bei Fragen und Inspirationsquelle dienen kann.

Uns ist wichtig, dass unser Blog sonst möglichst werbefrei bleibt. Wir bekommen viele (teilweise kuriose) Angebote für Produktwerbung oder Gastartikel… Wir wollen nur Sachen vorstellen, die bei uns selbst im Einsatz sind.

Ausblick auf nächste Jahr Vollwert-Blog

Beim Schreiben des Rückblicks haben wir gemerkt, wie viel letztes Jahr passiert ist. Doch an manchen Tagen schleicht sich das Gefühl ein nicht besonders viel auf die Reihe bekommen zu haben. Das Leben mit zwei kleinen Kindern ist wunderschön, aber auch echt intensiv und anstrengend! Unser Sohn ist 1 Jahr alt und wird noch komplett von uns zu Hause betreut. Unsere Tochter ist 3 Jahre alt und geht vormittags für ein paar Stunden in den Kindergarten. Wir sind noch am Lernen unsere 2 Kleinen, unsere Selbstständigkeit, Haushalt, Garten, Zeit als Paar und tausend andere kleine und große Verpflichtungen besser unter einen Hut zu bekommen.

Doch wir lieben es nach wie vor zu bloggen, neue Rezepte zu entwickeln und diese mit euch zu teilen. Fürs kommende Jahr haben wir schon begonnen an einem Buch zum Thema Vitamin B12 bzw. Vitamin-B12-Mangel zu schreiben. Ein Thema, auf das wir in der Ernährungsberatung und per E-Mail immer wieder angesprochen werden. Zunächst hatten wir geplant einen Artikel dazu zu schreiben. Beim Verfassen merkten wir jedoch schnell, dass das Thema einfach zu komplex für einen Blogartikel ist. Um Fragen wie z.B. “Müssen sich Vollwertköstler Gedanken über ihre Vitamin-B12-Versorgung machen oder nicht?” wirklich beantworten zu können, haben wir uns entschlossen ein Buch zu schreiben. Ein weiteres Kochbuch-Projekt wird ebenfalls immer konkreter. 🙂

Zudem freuen wir uns schon auf den 29. Juni. Wir wurden vom Gesundheitstreff Rostock eingeladen und halten einen Vortrag über unsere Erfahrungen als Familie zum Thema “Vollwertige Ernährung mit Kindern”. Details zur Veranstaltung findet ihr auf den Seiten vom Gesundheitstreff Rostock.

Hier auf dem Blog wollen wir weiterhin vollwertige Rezepte vorstellen und haben schon einige Rezeptideen auf Lager. Unsere “Kulinarisches Wochenende in Bildern”-Kolumne wollen wir auch gerne weiterführen.

Aber wir sind natürlich offen für eure Ideen. Wünscht ihr euch bestimmte Rezepte oder Blogthemen? Habt ihr bestimmte Wünsche für ein weiteres Kochbuch von uns? Wir freuen uns riesig über eure Ideen und Wünsche per Kommentar oder E-Mail!

Diesen Artikel wollen wir abschließen mit einen herzlichen Dank, an alle unsere Leserinnen und Leser! Wir freuen uns über jedes einzelne Feedback, dass uns erreicht – sei es per Kommentar, E-Mail, persönlichem Gruß oder auf unseren Social Media Kanälen!

Auf geht es ins siebte Jahr Vollwert-Blog!

Print Friendly, PDF & Email

7 Kommentare

  1. Nelly Diesendorf

    Hallo Melanie und Sönke,

    ich hab im letzten Jahr sehr viel von euch gelernt und will mich hier bei euch dafür bedanken! Ich frei mich auf die neuen Inspirationen von euch in diesem Jahr und schätze eure Arbeit sehr!

    Irgendwann freue ich mich auch darauf gesundes Essen mit meiner eigenen Familie teilen zu können, ich habe aber bereits erlebt, dass andere meinen meine gesunde Ernährung wäre nicht für Kinder geeignet. Ich frage mich ob ihr eure Erfahrungen als Eltern mit einer vollwerten Ernährung eines Tages teilen werdet.

    P.s. ich koche fleißig aus eurem Kochbuch und liebe die Rezepte!

    Liebe Grüße
    Nelly

    • Melanie und Sönke

      Hallo Nelly,
      eine vitalstoffreiche Vollwertkost bzw. jede Ernährung mit vielen naturbelassenen Lebensmitteln ist reich an Vitalstoffen. Dadurch ist so eine Ernährung gut geeignet für Erwachsene und Kinder. Wenn die Ernährung nahezu vegan ist, kann jedoch die Versorgung mit Vitamin B12 unzureichend sein.

      In unseren kulinarischen Wochenenden gibt es bereits immer mal wieder Einblicke in die Vollwertkost mit Kindern. Unsere bisherigen Erfahrungen zur Vollwertkost mit Kindern werden wir gesammelt am 29. Juni in Rostock in einem Vortrag teilen. Vielleicht gibt es in dem Zusammenhang auch noch einen Artikel hier auf dem Blog dazu.
      Zur ersten Zeit mit unserer Tochter haben wir bereits etwas geschrieben: Den Küchenalltag mit Baby bzw. Kleinkind meistern

      Liebe Grüße
      Melanie & Sönke

  2. Herzlichen Glückwunsch zu 6 Jahren Vollwert-Blog!! ich schaue immer wieder gerne vorbei. Die Beerentarte war für mich das persönliche Highlight im letzten Jahr . Die hab ich zwei- oder dreimal nachgebacken und bekomme gerade wieder Lust darauf.
    Ich finde es mega toll, dass Ihr uns kostenfrei an einem Teil Eures Wissens teilhaben lasst, und ich habe viel gelernt, auch wenn ich nicht zu 100% vollwertig lebe. Immerhin bin ich bezüglich Zucker und Auszugsmehl auf einem guten Weg und versuche, meine Familie und mich einigermaßen gesund durch den Alltag zu bringen.
    Eure kulinarischen Wochenenden wurden auch jeden Monat ungeduldig von mir erwartet und freudig gelesen . Macht bitte damit weiter, das ist hilfreich und spannend!!
    Also, vielen Dank noch einmal für Euren tollen Einsatz – und jetzt bestelle ich mir endlich mal Euer Buch, bevor es vergriffen ist.

    Liebe Grüße,
    Esther

    • Melanie und Sönke

      Hallo Esther,
      wir freuen uns sehr, dass dir unser Blog und unsere kulinarischen Wochenenden so gut gefallen! Das letzte kulinarische Wochenende ist durch unseren Blog-Geburtstag leider ausgefallen. Für März haben wir das fest eingeplant. 🙂
      Herzlichen Dank auch für deine Buchbestellung!

      Liebe Grüße

  3. Vielen Dank für eure tolle Arbeit. Ich lebe selbst nach Bruker und freue mich sehr über jedes neue Rezept und jeden Artikel von euch. Ich wünsche euch vor allem viel Energie und die nötige Portion Gelassenheit, damit ihr hoffentlich noch lange euren Blog mit uns teilt. Alles Liebe von Karin

  4. Herzlichen Glückwunsch zu eurem super tollen Blog. Ich freu mich immer über Neues von euch. Euer Buch eingeschlossen. Ich blättere so gern darin. Ich schaue mit Begeisterung zu wie ihr eure zwei Kleinen ganzheitlich und vollwertköstlich aufzieht und bin oft am träumen wie es wäre hätte ich Dr. Bruker und die Vollwertkost zu Zeiten meiner Kinder schon kennengelernt. Aber es ist nie zu spät. Und so freue ich mich, dass es engagierte Menschen wie euch gibt.
    Bitte weiter so. Ich freu mich auf das kommende Jahr mit eurem Blog.
    Ganz liebe Grüße
    Simone

  5. Herzlichen Glückwunsch zum sechsten Blog-Geburtstag 🙂 Ich kenne den Blog von Anfang an, es ist echt Wahnsinn das es wieder sechs Jahre her ist. Es ist schön zu sehen, wie der Blog gewachsen ist und wie ihr euch beim Schreiben und fotografieren immer mehr verbessert habt. Das Buch steht bei mir auch im Regal, ich finde man sieht den Aufwand und die Liebe die ihr ins Buch gesteckt habt. Ich bin sehr gespannt welche Artikel kommende Jahr erscheinen und welche Änderungen es gibt.

    Liebe Grüße,
    Mareike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.