Vegetarische Grünkernklopse Königsberger Art aus “Geniale Getreideküche” – Buchvorstellung & Verlosung (beendet)

Nach einer längeren Weihnachtspause als gedacht, freuen wir uns zurück auf unserem Blog zu sein. Mit im Gepäck dabei haben wir das Rezept für vegetarische Grünkernklopse Königsberger Art aus dem Kochbuch „Geniale Getreideküche“*. Zudem wollen wir euch das Buch vorstellen und ihr habt die Möglichkeit dieses zu gewinnen. Details zur Verlosung erfahrt ihr ganz unten im Blogartikel.

Grünkern Klopse Könisberger Art aus "Geniale Getreidekueche"

Das Kochbuch „Geniale Getreideküche“* ist bereits letzten Herbst in unseren Bücherschrank eingezogen und seitdem möchten wir das Buch nicht mehr missen. Das 192 Seiten-Buch hat Eva Gründemann vom Blog “Food Vegetarisch” zusammen mit ihrem Partner Kai Okrafka geschrieben. Als Profi-Fotografen haben die beiden zudem alle Fotos selber erstellt. Eva hat übrigens auch die Gerichte für unser Kochbuch fotografiert. Teilweise haben wir sogar parallel an unseren Kochbüchern gearbeitet und uns darüber ausgetauscht.

Das Buch von Eva und Kai ist kein reines Rezeptbuch, sondern beginnt mit einem informativen Theorieteil über Getreide und Pseudogetreide. Beispielsweise werden die Anfänge des Getreideanbaus beschrieben. Spannend fanden wir dabei u.a. den Körner-“Stammbaum” durch den die Verwandtschaftsbeziehungen zwischen den verschiedenen Getreidearten deutlich werden.

Bevor es mit den Rezepten losgeht, wird jeder Getreidesorte ein schön bebildertes Porträt gewidmet. Von Buchweizen über Canihua, Einkorn und Emmer bis hin zu Wildreis sind so gut wie alle Getreide und Pseudogetreide vertreten – sowohl mit Porträt als auch mit passenden Rezepten. Wir konnten ebenfalls noch das ein oder andere über die verschiedenen Getreidesorten und ihren Verwendungsmöglichkeiten in der Küche lernen.

Hafer-Portrait aus "Geniale Getreideküche"

Nach dem Theorieteil beginnt der Rezeptteil des Buches, der sich in fünf Kapitel unterteilt:

Grundrezepte
Im Grundrezepte Kapitel stellen Eva und Kai Basisrezepte aus ihrem Küchenalltag vor wie z.B. Brot- und Nudelteig. Auch zum Selbermachen von Hafer- und Reismilch präsentieren die beiden einfache Rezepte.

Frühstücksideen
Im Frühstückskapitel gibt es Inspirationen für einen leckeren Start in den Tag. Wir sind ganz begeistert von einem Roggen-Porridge mit Quittenkompott. Auch die Buchweizen-Bananen-Pancakes sind bei uns und unseren Kleinen sehr gut angekommen. Da wir normalerweise mit einem Frischkorngericht in den Tag starten, sind diese Rezepte bei uns weniger Frühstücksgerichte, sondern eher Snacks für den Nachmittag geworden. 😉

Buchweizen-Bananen-Pancakes
Leichte Mahlzeiten & Snacks
Im nächsten Kapitel werden köstliche Kleinigkeiten vorgestellt. Wir haben bspw. schon die Roggen-Steckrüben-Puffer ausprobiert. Bärlauch-Pizzabrötchen stehen bereits auf unserer Nachkochliste, genauso wie ein Zucchini-Paprika-Salat mit Buchweizen.

Hauptgerichte
Im Hauptgerichte-Kapitel finden sich Rezepte für schnelle Gerichte wie Pilzpfanne mit Hirse und auch etwas aufwändigere Gerichte wie Emmer-Kürbis-Ravioli oder Grünkernklopse Könisberger Art, deren Rezept wir euch weiter unten vorstellen.

Süßes
Abgeschlossen wird das Buch mit süßen Leckereien. Auf Grund der Weihnachtszeit haben wir hier bislang nur die Hirse-Schoko-Kugeln zubereitet. Süße Rezepte, wie den Canihua-Schokopudding oder Flap Jacks, wollen wir aber demnächst unbedingt ausprobieren.

Unser Fazit

Mit den Rezepten aus „Geniale Getreideküche“* liegen wir geschmacklich auf einer Wellenlänge: Alle Gerichte, die wir bislang zubereitet haben, sind super gelungen und haben uns vortrefflich geschmeckt. Genau wie in unserem Kochbuch gibt es zu jedem Rezept ein wunderschönes Foto. Schon allein dadurch macht es viel Spaß in dem Buch zu blättern.

Streng genommen ist „Geniale Getreideküche“* kein Kochbuch der vitalstoffreichen Vollwertkost nach Dr. Bruker. Das stört uns jedoch nicht weiter, da die Rezepte sehr kompatibel sind. So wird fast nur mit Honig und Datteln gesüßt (mit Ausnahme von Zuckerrübensirup in einem Brotrezept und einmal mit Reissirup, der sich gut gegen Honig austauschen lässt). Es wird sogar durchweg mit (selbst gemahlenem) Vollkornmehl gearbeitet. Die Rezepte sind zwar grundsätzlich vegetarisch, allerdings nicht immer tiereiweißfrei. Manchmal werden Eier, Joghurt, Käse oder Quark verwendet. Joghurt haben wir z.B. schon gegen Schmand ausgetauscht. Mal ein Ei zu verwenden, ist für uns nicht problematisch.

„Geniale Getreideküche“* ist somit ein sehr empfehlenswertes Kochbuch mit modernen leckeren Vollwert-Rezepten, das unser Repertoire wunderbar erweitert.

Vegetarische Grünkernklopse Könisberger Art

So jetzt haben wir genug über das Buch erzählt – Zeit ein Rezept daraus vorzustellen: Vegetarische Grünkernklopse Königsberger Art.

Vegetarische Grünkern Klopse Königsberger Art

Eigentlich sind Königsberger Klopse eine ostpreußische Spezialität aus gekochten Fleischklößen in weißer Soße mit Kapern. Eva und Kai haben jedoch eine vegetarische Variante mit Grünkern anstelle von Hackfleisch kreiert. Zudem fehlen die Kapern in der Soße, da Eva diese nicht mag. 😉

Melanie kennt Könisberger Klopse noch aus Schulzeiten. Damals war es eines der wenigen Essen, die in der Schulmensa genießbar waren. Lustigerweise gab es bei uns beiden zu Hause in der Kindheit keine Königsberger Klöpse. Daher hat Sönke noch nie Könisberger Klopse im Original gegessen. Die Variante von Eva und Kai finden wir beide jedoch klasse. Wir essen meist vorweg einen gemischten Salat, so dass die Menge locker für drei Portionen reicht.

Rezept: Grünkernklopse Könisberger Art

Für 2-3 Portionen

150 g Grünkernschrot
520 ml Gemüsebrühe
60 g Schalotten
2 EL Butter
4 Stängel glatte Petersilie
1 TL (mittelscharfer) Senf
1 Ei
Salz
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
500 g festkochende Kartoffeln
2 Nelken
1 Lorbeerblatt
100 ml Sahne
1 TL Zitronensaft
1 ½ EL Grünkernmehl
2 Stängel glatte Petersilie für die Garnitur

  1. Für die Klopse Grünkernschrot im Topf ohne Fett anrösten, bis er anfängt zu duften. Unter Rühren mit einem Schneebesen 270 ml Gemüsebrühe zugeben, aufkochen und auf ausgeschalteter Herdplatte im geschlossenen Topf 15-20 Minuten ausquellen lassen. Zwischendurch immer mal umrühren, damit nichts anbrennt.
  2. Inzwischen Schalotten schälen und fein hacken. 1 EL Butter in einem kleinen Topf erwärmen. Die Hälfte der Schalotten darin 1-2 Minuten andünsten. Petersilie kalt abbrausen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen, fein hacken und zugeben.
  3. Den gekochten Grünkern zusammen mit Senf, Ei und den gedünsteten Schalotten in eine Schüssel geben. Die Masse sorgfältig mit Händen verkneten und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mit befeuchteten Händen ca. 10 Klopse (Ø 4-5 cm) formen.
  4. Pellkartoffeln zubereiten: Dazu die Kartoffeln gründlich waschen, in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken. Das Wasser zum Kochen bringen und auf mittlere Hitze köcheln lassen. Die Kartoffeln für ca. 20 Minuten mit geschlossenen Deckel weich garen.
  5. Inzwischen in einem großen, breiten Topf Salzwasser, Nelken und Lorbeerblatt zum Sieden bringen. Klopse vorsichtig hineingeben und ca. 10 Minuten bei niedriger Temperatur garen lassen.
  6. Für die Soße 1 EL Butter in einem kleinen Topf erwärmen und die restlichen Schalotten darin 1-2 Minuten andünsten. Mit restlicher Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen lassen. Sahne, Zitronensaft, und Muskat zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei kleiner Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Grünkernmehl mit 3 EL kaltem Wasser anrühren, zur Soße geben und kurz aufkochen lassen.
  7. Klopse mit einer Schaumkelle herausnehmen und etwas abtropfen lassen. Kartoffeln abgießen und pellen. Klopse mit Kartoffeln und Soße anrichten und mit grob gehackter Petersilie garniert servieren.

Anmerkung: Im Originalrezept werden Salzkartoffeln als Beilage angegeben, wir bevorzugen Pellkartoffeln. Falls ihr Kapern mögt, könnt ihr 1 EL Kapern mit zur Sauce geben, wenn das Grünkernmehl dazu kommt.

Verlosung “Geniale Getreideküche”

Wir freuen uns, dass uns der Ulmer Verlag zwei Exemplare vom Buch zur Verfügung gestellt hat und wir diese verlosen dürfen. Vielen Dank dafür!

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist ganz unkompliziert. Schreibt einfach einen Kommentar unter diesem Artikel und schon landet ihr im Lostopf! Welches Kochbuch bzw. welche Kochbücher sind z.B. zuletzt bei euch eingezogen?

Die Gewinnspielbedingungen im Überblick

  • Wir verlosen zweimal das Buch “Geniale Getreideküche”. Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen natürlichen Personen.
  • Der Versand erfolgt ausschließlich an eine Adresse in Deutschland.
  • Die Möglichkeit zur Teilnahme beginnt ab sofort und endet am 4. Februar 2018 um 23.59 Uhr. Verlost wird am 5. Februar 2018.
  • Die beiden GewinnerInnen werden zufällig ermittelt und unter ihrem Kommentar sowie per E-Mail von uns benachrichtigt.
  • Wenn sich eine Gewinnerin bzw. ein Gewinner nicht spätestens nach 7 Tagen zurückgemeldet hat, um uns die Versandadresse mitzuteilen, verfällt der Gewinn und eine andere Person wird ausgelost.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

Update (5. Februar 2018)
Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen haben Anja und Elke. Herzlichen Glückwunsch! Die Gewinnerinnen haben wir bereits per E-Mail und unter ihrem Kommentar benachrichtigt. Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!

Print Friendly, PDF & Email

176 Kommentare

  1. Mein zuletzt gekauftes Kochbuch war eures 😀
    Da ich mich total gern von euren Rezepten, aber auch von Eva’s tollen Food-Fotos inspirieren lasse,wäre das Kochbuch von Eva perfekt für mich!! Und was für ein Zufall gerade die letzten Tage habe ich nach einer vegetarischen Alternative zu Königsberger Klopsen gesucht – wird gleich heute oder morgen ausprobiert !! Danke 🙂

  2. Caro Klein

    Leider ist schon lang kein Kochbuch mehr bei mir eingezogen, deswegen würde ich mich umso mehr über dieses schöne Exemplar freuen

  3. Beate Jung

    Hallo Melanie und Sönke,
    gerne machen wir bei eurer Verlosung mit!
    Unsere letzten beiden Vollwertbücher waren „Die Vollkornfibel“ von Michaela Barthel und „Einfach natürlich genießen“ von euch beiden 🙂 , die wir uns gegenseitig zu Weihnachten geschenkt haben. 😉
    Da ich Vollwertkochbücher liebe und mir sehr viele Anregungen daraus hole – um nachher dann oft erst wieder was Eigenes daraus zu kreieren ;-), würde ich mich riesig über das Getreidebuch freuen!!
    Euch alles Gute und macht weiter so!! 🙂

  4. Agnieszka

    Hallo ihr Lieben,
    das Rezept für die Königsberger Klopse hört sich gut an. Wird bestimmt ausprobiert.
    Das letzte Buch was hier eingezogen ist, ist Euer tolles Kochbuch.
    Liebe Grüße
    Agnieszka

  5. Bettina Gaiser

    NATÜRLICH DAS BUCH VON EUCH.
    Und es ist der Hammer, habe schon einiges zubereitet aus Eurem tollen Buch und es macht immer wieder Freude es durchzublättern.
    Freue mich auf alles was Ihr noch macht.
    Weiter so.
    Und das Buch „geniale Getreideküche“ liest sich auch sehr, sehr lecker.

  6. Varina Reckweg

    Hallo!
    Mein neustes Kochbuch ist „Schnell und gesund kochen“ von Veronika Pachala.
    Danke für diesen wunderbaren Blog!

  7. Hallo, meine letzten zwei Kochbücher waren Schnell und gesund kochen von Veronika Pachala sowie euer Buch. Wir haben gestern die Burgerbrötchen gegessen, die waren richtig klasse ;-)!

  8. Vielen lieben Dank euch beiden, für das tolle Rezept und die Buchempfehlung.
    Ich liebe Königsberger Klopse über alles und suche schon lange nach einem vegetarisch, möglichst vollwertigem Rezept. Also dieses werde ich testen. Natürlich würde ich mich auch sehr übers Buch freuen. Selber habe ich mir schon lange kein Kochbuch mehr gegönnt. Eures hatte ich jedoch auch schon im Auge, da ich euch schon eine Weile folge. Von euren veganen Schoko- Muffins war ich kürzlich ganz begeistert und auch meine lieben Kollegen, denen ich die Muffins zum Abschied gebacken hatte…
    Außerdem bin ich selber fleißig dabei neue Rezepte zu kreieren. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr auch auf meinem Blog probiers-mal-gesund.de vorbeischauen mögt. Dort stelle ich regelmäßig gesunde Rezepte vor.
    Ganz liebe Grüße, Bianka

  9. Hallo,
    durch Facebook bin ich gerade auf Euren Blog aufmerksam geworden und bin absolut begeistert! Selbst bin ich seit 25 Jahren Vegetarierin und interessiere mich sehr für die Volwertkost – doch leider mangelt es mir an Ideen und tieferen Kenntnissen. Ich werde nun nach und nach Euren tollen Blog durchforsten und dabei Ideen sammeln.

    Mein letztes Kochbuch, das ich kaufte, war für meinen Mann das Kochbuch von Johann Lafer & Horst Lichter und das ist schon ein paar Jahre her.

    Gerne möchte ich noch mein Glück bei Eurer Verlosung hier versuchen. Ich würde mich riesig freuen, wenns klappt – denn ich habe bisher einfach viel zu wenig Kenntnisse darüber und möchte es zu gern ändern und suche nach vielen Alternativen.

    Ich sende Euch herzliche Grüße aus dem schönen Sachsen und macht weiter so!

    Janine

  10. Natürlich euer Kochbuch ;-))
    Ich bin immer fleißig am ausprobieren und genieße das Blättern bei den vielen schönen Fotos! Sehr gelungen euer Buch!

    Und da ich mich immer über neue Rezepte freue, nehme ich gerne an der Verlosung teil.

  11. Schön wieder von euch zu hören. Mein letztes Kochbuch war auch euer Buch. Wir sind total davon begeistert. Habt ihr so toll gemacht. Und ich preise euren Blog immer an, wenn junge Eltern nicht glauben, dass man mit vollwertköstlicher Ernährung viele Krankheiten bei den Kleinen vermeiden kann. Ihr seid super aktuell und präsent. Danke euch.
    Lg Simone

  12. Danke für diesen schönen Post ihr Lieben! 🙂
    Und mit den Königsberger Klopsen musste ich ja direkt etwas Schmunzeln. Als Kind waren sie tatsächlich mein Leib- und Magengericht. Vielleicht gab es sie auch so oft, weil meine Ma aus der Nähre von Königsberg kam 🙂
    Außerdem wünsche ich allen ganz viel Glück bei der Verlosung !!
    Alles Liebe, Eva

  13. Brigitte Neumann

    Schade, ich habe früher Königsberger Klopse geliebt. Da ich aber inzwischen vollwertig und vegan oder zumindest tiereiweissfrei esse, kommt das Rezept mit Ei nicht für mich in Frage und ich schätze Mal, daß das Buch dann auch nichts für mich ist. Also nehmt mich nicht mit in die Verlosung. Mein zuletzt gekauftes Buch, aber schon länger her, ist Vegan und vollwertig genießen. LG Brigitte

  14. Liebe Melanie, lieber Sönke!

    Habt vielen Dank für die spannende Buchvorstellung-der Inhalt klingt ganz nach meinem Geschmack und so springe ich mal mit in den Lostopf:)
    Meine kulinarische Lektüre zu Weihnachten bestand aus „Schnell und gesund kochen“, Veronika Pachala, „Gesunde Getränke“, Fern Green und „Superfood Suppen“ von Julie Morris. Allesamt wundervoll und ebenfalls absolut empfehlenswert!

    Liebe Grüße,
    Laetitia

  15. Oh, da mach ich doch gerne mit! Mein letztes Kochbuch (kam heute an) war das TCM Kochbuch “suppito in a bowl“.

    Liebe Grüße,
    Jessica

  16. Wibke Türk

    Hallo, das zuletzt gekaufte Kochbuch ist deliciously Ella.
    Die Buchvorstellung ist wirklich interessant.
    LG Wibke

  17. Hallo ihr Zwei, bei mir ist euer Kochbuch zuletzt eingezogen und bin fleißig am ausprobieren. Ich mag das Kochbuch sehr. Das heute Vorgestellte von Eva klingt auch toll. Aber man kann ja nicht nur Kochbücher kaufen, oder?
    Liebe Grüße Meike

  18. Super! Königsberger Klopse zählt zu meinen Lieblingsgerichten – toll, dass es jetzt auch eine vegetarische Version zum Nachkochen gibt. In mein Bücherregal sind im letzten Jahr zwei interessante Bücher eingezogen: Vegan & vollwertig genießen sowie Celebrating Whole Food. Zwar habe ich mich an beiden Büchern noch nicht abgearbeitet, trotzdem würde ich mich über das Buch „Geniale Getreideküche“ freuen.
    Viele Grüße
    Ines

  19. Röthlinger Marion

    Ein herzliches Moin, moin aus dem Norden.
    Der Letzte Einzug eines Buches bei mir war euer Kochbuch. Danke dafür! Es ist einfach super!
    Da mich meine VHS-Kurs Teilnehmer immer nach „einem“ Buch fragen, wo denn mal so alles drin steht, was ich ihnen erzähle, kann ich jetzt euer Buch empfehlen….Super gut!
    Neben den Rezepten finde ich die Beiträge im Buch über die Ernährung, den natürlichen Zutaten und auch der Küchenausstattung super gut und wichtig und nicht nur für Anfänger.:O)
    Liebe Grüße Marion

  20. Grit Möller

    Mein zuletzt gekauftes Kochbuch ist tatsächlich auch das von euch. Es ist super geworden. Da man aber nie genug gute Kochbücher haben kann, hüpfe ich schnell in den Lostopf.
    Liebe Grüße
    Grit

  21. Hallo ihr Lieben,

    wow, was für ein superlecker klingendes Rezept – das wird auf jeden Fall in Kürze ausprobiert :-).
    Mein zuletzt gekauftes Kochbuch heißt „Vollwertküche“ von Rita Bernardi. Eures soll aber auch beizeiten in meinem Regal stehen :-). Freue mich, auf diesem Weg an der Verlosung teilzunehmen.

    Ganz lieben Gruß,

    Petra

  22. Ich liebe Königsberger Klopse!! Vielen Dank für das Rezept!
    Zu meinen neusten Büchern gehört das Eure sowie die Vollwertfibel für die ganze Familie von Michaela Barthel.

  23. Karin Menzel

    Vegan kann jeder! war mein zuletzt gekauftes Kochbuch. Ich vefolge euren Blog schon länger und habe auch schon einiges ausprobiert. Jetzt freue ich mich, dass eure Weihnachtspause endlich zu Ende ist macht weiter so!

  24. Christina

    Das letzte Kochbuch was bei mir eingezogen ist, ist euer Kochbuch gewesen. Zwar nicht selber gekauft, jedoch gewünscht und zum Geburtstag geschenkt bekommen.

  25. Petra Mingebach

    Hallo Melanie und Sönke.

    Das letzte Kochbuch das ich bekommen habe war eures. Hab schon 3 Rezepte nachgekocht.
    Würde mich freuen das Buch zu bekommen um noch mehr Anregungen zu haben für die gesunde Küche.

    Mfg
    Petra Mingebach

  26. das letzte Kochbuch, welches bei mir eingezogen ist, ist euer Buch! Geniale Getreideküche tönt aber auch sehr spannend, da mache ich gerne bei der Verlosung mit. Liebe Grüsse, Priska

  27. OH mit Königsberger Klopsen, verbinde ich auch schöne Erinnerungen. Ich werde sei noch veganisieren für unsere Tochter, dann kann ich sie endlich mal wieder kochen. Lecker! Vielen Dank für das Rezept!
    Für ein neues Kochbuch ist doch immer Platz;-)))

  28. Ich liebe Grünkern und freue mich aufs Nachkochen von eurem Rezept!
    Original Königsberger Klopse habe ich als Kind mal gegessen, als ich mit einer Freundin bei deren Tante zu Besuch in Bremen war (bin aus dem tiefsten Oberbayern). Jetzt esse ich schon seit genau 20 Jahren kein Fleisch mehr. Die letzten fleischlosen Rezepte habe ich aus eurem tollen Buch nachgekocht, welches ich mir zu Weihnachten gewünscht hatte!
    Danke für eure unermüdliche Arbeit, uns Leser/innen mit immer neuen leckeren Rezepten zu versorgen 😉
    Alles Liebe, Sibylle

  29. Hallo Melanie, hallo Sönke,

    mein letztes Kochbuch ist euer Buch – ich habe es mir zum Geburtstag gewünscht.
    Ich liebe eure Rezepte, habe schon vieles nachgekocht. Nun will ich aber nicht immer den Laptop öffnen um ein Rezept zu lesen, ich schaue lieber in euer Kochbuch!
    Über Evas Kochbuch würde ich mich sehr freuen, denn ich bin auch steter Gast auf ihrem Blog.

    Liebe Grüße! *agnes*

  30. Haha, das war Euer Buch. Wobei ich gerade mit dem Buch Bitter liebäugle. Na mal sehen…im März ist ja internationaler Frauentag, da kann man sich beschenken lassen 🙂
    Grüße Suse

  31. Mein neustes Kochbuch lag an Heiligabend unterm Weihnachtsbaum, es war Eures und mein Mann hat damit einen Volltreffer gelandet! Da man aber nie auslernt hätte ich auch für ein Weiteres Verwendung:-)
    Danke auch für das tolle Rezept, demnächst werden wir die Klopse nachkochen und sind uns sicher dass sie uns sehr gut schmecken werden!

    Liebe Grüße,
    Bärbel

  32. Hallo ihr zwei,
    Erstmal vielen Dank für eure Beiträge, so manches Rezept von eurem Blog ist in meiner Familie eine feste Einrichtung, mein ganz persönlicher Hit ist euer Kidneybohnenaufstrich! Mein letztes Kochbuch ist „Peace Food“ von Rüdiger Dahlke, was auf vegane Vollwertkücke setzt. Da Grünkernbratlinge in meiner Familie begeistern hat mich euer aktueller Artikel natürlich besonders in seinen Bann gezogen und das Klopse Rezept wird auf jeden Fall ausprobiert. Herzliche Grüße und macht weiter so!

  33. Birgit Hoebel

    Hallo,
    zu Weihnachten ist das Buch Cook mal, Pilze bei mir eingezogen.
    Da ich letztes Jahr einen Pilskurs besucht habe, war das eine sehr große Freude

  34. Mein letztes Kochbuch ist ebenfalls das von Euch 🙂
    Grünkern konnte ich bislang nicht viel abgewinnen- aber die Klopse klingen echt lecker. Vielleicht schafft es ja dieses Rezept mich zu überzeugen. Werde es auf jeden Fal nachkochen.
    Liebe Grüße
    Claudi

  35. Das letzte Buch, das bei uns eingezogen ist, ist/war -passend zur Weihnachtszeit- ´Vollwert Plätzchen & Konfekt` von Monika Graff. Um so passender wäre jetzt dieses Kochbuch über Getreide, um noch mehr über die verschiedenen Getreidesorten und ihre Eigenschaften zu erfahren.
    Vielen Dank für Euren tollen Block. Es ist immer wieder interessant zu lesen, wie Ihr die Vollwertkost täglich umsetzt.
    Herzliche Grüße,
    Angelika

  36. Auch mein letztes Kochbuch war das von euch…….
    Das Rezept von den Königsberg Klopsen klingt gut, früher habe ich Kapern überhaupt nicht gemocht, heute finde ich sie total lecker! Ich werde also das Rezept mit den Kapern ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Gabriele

  37. Das war euer Buch und ich bin begeistert, hab schon mehrere Rezepte ausgetestet und es war alles sehr lecker! Da ich immer viel ausprobiere, würde ich mich riesig über das Kochbuch freuen 🙂
    Liebe Grüße, Lena

  38. Hallo ihr zwei,
    Vielen Dank für eure vollwertigen Beiträge, die ich nach dem lesen von Max Otto Brukers Büchern sehr zu schätzen weiß. Mein persönlicher Favorit unter euren Rezepten ist der Kidneybohnenaufstrich! Mein letztes Kochbuch ist „Peace Food“ von Rüdiger Dahlke. Da meine Familie Grünkernbratlinge liebt, wird euer aktueller Beitrag gleich mal ausprobiert! Macht weiter so! Herzliche Grüße

  39. Christine

    Hallo ihr beiden!
    Mein zuletzt gekauftes Kochbuch ist Isa Chandra Moskowitz‘ „Vegan with a Vengeance“. Auch über die Geniale Getreideküche würde ich mich sehr freuen!

  40. Liebe Melanie, lieber Sönke,

    Danke für das tolle neue Rezept und ich freue mich jetzt schon, es auszuprobieren.
    Das letzte Kochbuch, welches ich gekauft habe, war „Schnell und gesund kochen“.
    Danke für euren tollen Blog und die tollen Inspirationen!
    Liebe Grüße
    Ruth

  41. Die letzten beiden Kochbücher waren das vegane breifrei Kochbuch von Tanja Weisenbach und euer tolles Buch.

  42. Mein letztes Kochbuch ist das eure. Ich liebe es in Bücher neue Ideen zu entdecken, auch wenn im Alltag nicht immer die Zeit bleibt alles Leckere direkt auszuprobieren:). Ich mag sehr gerne Königsberger Klopse, aber aus Grünkern habe ich noch keine probiert. Bei mir kommen aber auf jeden Fall Kapern in die Soße, das mag ich so gerne. Schon als Kind. Bei Freunden von uns heißen sie Kriegererbsen, so haben sie ihre Kinder über die geliebten Indianer dazu gebracht. Gewusst wie.
    Würde mich freuen das Buch zu haben.
    Herzliche Grüße und tausend Dank für Eure wertvolle Arbeit. Anne

  43. Hallo zusammen, vielen Dank für die Verlosung und die Buchvorstellung. Das Buch von euch ist zuletzt bei mir eingezogen und kurz davor das von Veronika Pachala “Schnell und gesund kochen”. Ich würde mich sehr über das Buch von Eva freuen, denn ich liebe Kochbücher und Inspirationen daraus.
    Herzliche Grüße von Ilona

  44. Andrea Forster

    Hallo, das letzte Kochbuch das hier an Weihnachten ist dass Vollkorn brotbackbuch von Lutz Geißler.
    Seit ich meine Getreidemühle habe, probiere ich gerne Neues aus und da Ründe das Buch in meine Sammlung passen.
    Liebe Grüße
    Andrea

  45. Franziska

    Mein letztes erworbenes Kochbuch ist „Schnell und gesund kochen“ von Veronika und ich liebe es. Würde mich sehr über ein weiteres freuen

  46. Hallo liebe Melanie, lieber Sönke,
    wie Ihr wisst habe ich gleich drei Exemplare von eurem Kochbuch gekauft, wir – meine Freundinnen und ich sind fleißig am Nachkochen. Die Saaten-Craker schmecken mir bis jetzt am besten (habe noch lange nicht alles probiert)…lecker. Ich freue mich auf jede neue Nachricht. Königsberger Klopse war mal mein Lieblingsgericht… ich hoffe, diese Variante ist eine gute alternative. Liebe Grüße Manuela

  47. Hallo Ihr Lieben,
    das letzte Kochbuch welches ich gekauft habe ist Eures, welches ich auch an meine 4 Kinder verschenkt habe. Wir alle probieren fleißig eure Rezepte aus!
    Danke für diese Verlosung, das Buch Geniale Getreideküche habe ich kenne ich noch nicht.
    Würde mich also freuen!
    Liebe Grüße, Ingrid

  48. Christiane

    Ich habe mir zu Weihnachten selber euer Kochbuch geschenkt – sozusagen als (erneuter) Start in die vitalstoffreiche Vollwertkost. Und mir geht es seitdem so viel besser als in den letzten Monaten, in denen ich viele Probleme mit „Gastritis“ hatte…
    Jetzt entdecke ich das Backen mit frischem Vollkornmehl ganz neu für mich – habe gerade zum zweiten Mal eine Variation eures Flammkuchens genossen. Mmmh! Daher würde ich mich auch sehr über das super interessant klingende Kochbuch freuen!

  49. Hej ihr beiden,

    vielen Dank für die liebe Buchvorstellung. Zu eurer Frage: Mein zuletzt gekauftes Kochbuch war eures. :o)

    Liebe Grüße
    maren

  50. Hallo ihr Lieben!
    Die Grünkernklopse sehen wirklich toll aus, muss ich unbedingt bald ausprobieren. Als letztes bei mir im Regal eingezogen ist das Buch „Schnell und gesund kochen“ von Veronika Pachala, da ich trotz Alltagsstress zwischen Studium, Nebenjob, Sport, Freunden und Familie -oh und natürlich ausreichendem Schlaf- sehr viel Wert auf eine gesunde Ernährung lege, mir allerdings oft die Zeit fehlt. Ich würde mich sehr über das Buch Geniale Getreideküche freuen, da mir das Konzept der vollwertigen Ernährung sehr zusagt.
    Liebe Grüße aus Münster,
    Melina

  51. Hallo, ich bin noch neu unter den Vollwert-Köchen. Habe durchs googeln eure Seite entdeckt und auch schon einiges ausprobiert., Danke für die Rezepte. Zuletzt ist bei mir ein Brotback Buch von Bruker eingezogen. Würde mich sehr über das Buch freuen. Viele Grüße Linda

  52. Irina Mayer

    Süsskartoffel und Kokosnuss oder mein Weg zur basischen Küche von Andrea Lapzin Thiem

  53. Hallo ihr Zwei. Eine Frage, die ich sehr gerne beantworte – euer wundervolles Kochbuch ist zuletzt bei mir eingezogen 🙂 Über die geniale Getreideküche würde ich mich sehr freuen. LG Diana

  54. Katharina

    Hallo Melanie, hallo Sönke,

    das zuletzt gekaufte Kochbuch war natürlich das von Euch mit Widmung drin, worüber ich mich sehr freue. Ich hoffe, Ihr beiden seid schon bei der Planung eines weiteren Kochbuchs… 🙂
    Die Rezepte sind nicht nur einfach, schnell und lecker, sondern auch noch gesund. Macht weiter so.
    Liebe Grüße

    Katharina

  55. Liebe Melanie, lieber Sönke,
    euer Kochbuch ist natürlich bei mir als letztes „eingezogen“ und ich freue mich noch immer daran! Danke für das „Grünkernklops-Rezept“; das werde ich bald ausprobieren!
    Liebe Grüße
    Sindy

  56. Hallo Melanie, hallo Sönke,
    habe heute erst eure leckeren Hafercookies aus eurem Buch gebacken. Hab nur bisschen Kakaopulver dazugeben. Der Apple-Crumble hat mir auch schon gut geschmeckt. Und Königsberge Klopse fand ich früher auch gut. Das werde ich probieren. Nach eurem tollen Buch habe ich mir nun auch ein Buch über die Vollwertkost nach Bruker geholt. Eine kleine Handmühle ist nun auch mein Eigen. Nach einer größeren elektrischen Getreidemühle halte ich bereits kräftig Ausschau. Dann kann ich mich demnächst an die Brotrezepte machen 🙂

  57. Ich habe mit noch nie ein kochbuch gekauft. Meine kochbücher sind erbstücke meiner mutter. Da ich nun selbst mutter einer tochter bin, die mittlerweile nahezu alles was auf den tisch kommt mit isst, setze ich mich nun noch intensiver mit auswirkungen der ernährung auf unseren körper und gesunder ernährung auseinander.
    Daher würde ich mich wahnsinnig über dieses kochbuch freuen um meine kochleidenschaft wieder zu entfachen und meinen fundus an geschenkteb büchern um eines von mir ausgewähltem zu erweitern

  58. Petra Püttmann

    Hallo ihr Beiden,
    ich bin eine stille Leserin eures Blogs und von euren Rezepten begeistert. Habe schon viel nachgekocht. Das letzte Kochbuch, das bei mir einziehen durfte, war „Immer schon vegan“von Katharina Seiser……übrigens von Eva Gründemann vorgestellt.
    Ich würde mich sehr über den Neuen“Zuwachs“ in meinem Kochbuchregal freuen.
    Herzliche Grüße
    Petra

  59. Mein letztes Buch war auch eures!!
    Die Brote daraus wurden schon getestet und für gut befunden!

  60. Wie bei so vielen anderen auch ist euer Buch mein letzter Zugang. Das war mein Weihnachtsgeschenk.

  61. Angelika Czimmek

    Hallo, Ihr beiden Lieben,
    das letze Kochbuch, das bei mir gestern Einzug gehalten hat, war: Fermentation und Probiotika von Michael Dietz, Schirmer Verlag –
    weil ich noch mehr die eigenen Gemüse aus dem Garten verarbeiten möchte -und das so, wie es früher schon gemacht wurde und sehr zur Gesundheit beiträgt. Eure Rezepte sind natürlich auch super -es sind viele schöne Anregungen und Ideen dabei. Immer wieder: Danke!

  62. Juhu, Ihr Zwei. Ich liebe Kochbücher!! Das letzte Kochbuch war eures und einen Tag zuvor habe ich mir von der lieben Veronika, schnell und gesund kochen gekauftHerzliche Grüße und bis bald! tinA

  63. Oh leider hab ich mir schon länger kein Kochbuch mehr gegönnt, da wird es wirklich Zeit .
    Ich werd mich mal bei Euren Lieblinbskochbüchern inspirieren lassen

    • Melanie und Sönke

      Hallo Anja,
      herzlichen Glückwunsch! Du hast ein Exemplar des Buchs “Geniale Getreideküche” gewonnen. Du erhältst gleich noch eine E-Mail von uns.

      Liebe Grüße
      Melanie & Sönke

  64. Stefanie Schmidt

    Diese Kochbuch würde sich sehr gut in meinem Regal neben eurem machen…
    🙂
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich mkal Glück hätte!
    Liebe Grüße
    Steffi

  65. Hallo Ihr Lieben,

    mein vorletztes Kochbuch war „Einfach natürlich genießen“ von euch und das letzte war „Schnell und gesund kochen“ von Veronika Pachala.
    Das von euch vorgestellte Buch hört sich super an. Da bin ich schon gespannt.

    Liebe Grüße
    Katja

  66. Mein neuestes Kochbuch ist das „schnell und gesund kochen“ von Veronika Pachala. Danke für die Verlosung und euren schönen Blog.

  67. Mein zuletzt gekauftes Buch war eines über Frühstücksideen von einer Challenge, die ich gerade mitmache ;-). Da geht es auch um Ernährung mit frischen und naturbelassenen Nahrungsmitteln.

  68. Christina

    Hallo,
    Das ist aber toll ein Verlosung eines so tolles Buches.
    Bei uns ist vor 2,5 Jahre einiges an Vollwert Bücher eingezogen.
    „Die Naturküche“ „HochGenuss“ und „Lust ohne Reue“.
    Gekauft habe ich zuletzt aber „euer Koch-Buch“, dass ist wie ich schon bei dem passenden Blogbeitrag geschrieben, bei meiner Mutter als Geschenk eingezogen.
    Freue mich auf viele neue Beiträge…
    LG christina

  69. Hallo ihr Lieben,

    mein letztes Kochbuch war „Schnell und gesund kochen“ von Veronika Pachala.

    Viele Grüße ins schöne Worpswede!

  70. Petra Kleimann

    Mein letztes Kochbuch ist natürlich von euch und ich finde es
    wirklich super. Es ist sehr liebevoll gestaltet und die Rezepte
    funktionieren und schmecken richtig lecker. Ich hoffe wirklich,
    dass noch weitere folgen werden. Mein Wunsch wäre ein
    gesundes Backbuch, denn es ist nicht so einfach gesunde und
    auch leckere Kuchen und Torten backen. Ich liebe z.Bsp. eure
    Schoko Muffins mit Früchten – meine absoluten Lieblings Muffins.

  71. Franziska

    Das letzte Kochbuch war ein Geschenk und heißt „Crêpes & Galettes“, da warte noch viele Rezepte darauf, ausprobiert zu werden!
    Das Getreidebuch hört sich toll an, neue Ideen sind immer gut.

  72. Natürlich war es euer Kochbuch!!! Es ist einfach spitze. Hab schpn einiges ausprobiert, hmmmh lecker!

  73. Hallo Ihr Zwei,

    die Chance auf ein Buch mit leckeren Inspirationen will ich auch gern nutzen.
    Bei uns gibt es vollmundige Rezepte aus Eurem neuen Kochbuch. Auch meine Kinder sind verrückt danach.
    Danke!

  74. Mein letztes Kochbuch war ein Kochbuch der Maus-ich habe es gerne einfach
    Würde mich freuen, Euer Buch zu gewinnen!

  75. Hallo ihr zwei,
    vielen Dank für eure Mühe mit diesem Blog und euer Engagement für die Vollwertkost. Mein letztes Buch war von Veronika Pachalla…nun habe ich alle drei von ihr. Mein nächstes wird das von euch sein. Es steht schon auf meiner Wunschliste.

  76. Hallo!
    Mein letztes Kochbuch habe ich auf dem Flohmarkt ergattert. „Das große Buch der Vollwertküche“ von ich glaube 1994. Die Fotos sind ein Traum! 😉
    Arbeite mich grade da durch…
    Bei Königsberger Klöpse werde ich gleich hellhörig, die liebt nämlich meine ganze Familie. Wenn das jetzt noch lecker-fleischlos ginge, perfekt!!
    VG Silke

  77. Hallöchen,
    Euer Buch war das letzte das wir gekauft haben.
    Wir lieben es neue Ideen und Rezepte zu sammeln.
    Zur Zeit machen wir auch viel aus dem Buch von Ilse Gutjahr die Vitalstoffreiche Vollwertkost.
    Herzliche Grueße
    Mareike

  78. Meine letzten beiden Kochbücher waren “ Die grüne Küche- Smoothies & co“ und Euer Buch „Einfach natürlich genießen“
    LG Elke

    • Melanie und Sönke

      Hallo Elke,
      herzlichen Glückwunsch! Du hast ein Exemplar des Buchs “Geniale Getreideküche” gewonnen. Du erhältst gleich noch eine E-Mail von uns.

      Liebe Grüße
      Melanie & Sönke

  79. Claudia Soll

    Ihr Lieben,

    ich habe mir ein großes Weihnachtsgeschenk gemacht und zeitgleich mit eurem wundersamen, schönen Buch, „a modern way to eat/cook“ von Anna Jones erworben (ich konnte mich nicht entscheiden und habe schleßlich beide von ihr genommen 😉 ). Und somit hopse ich von Buch zu Buch und hätte auch kein Problem damit, ein weiteres in die Hopserei mit ein zu beziehen 😉

    liebe Grüße
    Claudi

  80. Na, euer Buch ist hier als letztes eingezogen! Ich bin ganz begeistert und habe gerade erst wieder die Schokocreme gemacht
    Und die Klöpse werde ich sicher auch bald ausprobieren! Danke für eure tolle Arbeit!

  81. Das letzte Kochbuch, das bei mir eingezogen ist, war eures! Und es ist einfach genial. Es hat mich zu Beginn des neuen Jahres noch einmal motiviert an meiner Ernährung endlich was zu ändern und es klappt bisher echt gut! Umso mehr würde ich mich als weitere Motivation über dieses Kochbuch natürlich auch sehr freuen. Liebe Grüße Julia

  82. Marita Bauer

    Hallo, euer Buch ist bei mir zuletzt eingezogen. Ich bin total begeistert. Viele Gerichte habe ich bereits nachgekocht. Sehr lecker ! Leider war keine Widmung von euch darin. Schade!
    Ein weiteres Buch : Reste sind das Beste von Ilse Gutjahe u. Erika Richter.
    Über die geniale Getreideküche würde ich mich freuen.
    Liebe Grüße

    • Melanie und Sönke

      Hallo Marita,
      wir haben nachgeschaut, ob wir bei deinem Buch eine Widmung vergessen haben. Bei deiner Bestellung war jedoch kein Wunsch für eine Signatur hinterlegt.

      Liebe Grüße

  83. Daniela Entenmann

    Das letzte Buch welches ich mir gekauft habe war das von euch. Ich bin im Moment noch am experimentieren. Nicht alles klappt so wie ich mir das vorstelle, aber es ist ja bekanntlich noch kein Meister vom Himmel gefallen.

  84. Michaela bausch

    Schön das ihr zurück seit.
    Das letzte buch. Weihnachtsgeschenk.“ Immer schon vegan.“
    Kam aber noch nicht zum nach kochen.gefällt mir aber gut.

  85. Oh, Königsburger Klopse, damit muss ich meine Oma mal überraschen! Kann man das Ei gegen Leinsamen austauschen?
    Ich habe mir jetzt lang kein Kochbuch gekauft, aber der letzte Kauf war inspiriert durch eure Bücherecke das Buch von Amy Chaplin. Darin stöbere ich unheimlich gerne!

    • Melanie und Sönke

      Mit Leinsamen statt Ei haben wir die Klopse noch nicht ausprobiert. Wäre spannend zu wissen, ob die Klopse beim Kochen dann auch zusammen halten.

      Liebe Grüße

  86. Irene Keune

    Oh da bin ich aber gespannt. Evas Blog habe ich gerade erst durch euch entdeckt!
    Das letzte „koch“buch bei mir war Brot backen in Perfektion mit Sauerteig von Lutz Geißler. Allerdings brauch ich für die Perfektion noch ein paar Übungsstunden;)

  87. Nelly Diesendorf

    Hallo Melanie und Sönke,

    euer Kochbuch war das letzte das ich gekauft habe und im Moment teste ich diese intensiv. Bisher hat mir alles super geschmeckt und ich freu mich jeden Tag wieder etwas Neues auszuprobieren.

    Liebe Grüße
    Nelly

  88. als letztes Kochbuch ist „Superfood Suppen“ von Julie Morris bei mir eingezogen, Winter ist eben immer noch eher Suppenzeit bei mir

  89. Ulrike Adolph

    Natürlich euer Buch….
    Da ich Anfang Februar umziehe habe ich schon viele Umzugskisten gepackt,
    u.a. auch die Kochbücher, tja, bis auf eins, eures, das brauche ich noch dringend,habe nämlich keine Lust, vor lauter Umzugsstreß nur „schlimme Sachen“ zu essen.
    Die „Partysonne“ hat es mir besonders angetan, ich kann sie bereits „auswendig“….
    Herzliche Grüße aus dem Wormser Chaos
    Ulrike

  90. Melanie Weber

    Vielen Dank für das leckere Rezept. Mein letztes Kochbuch ist Genuss ohne Reue von Inge Maria Hammerschmidt.

  91. Hallo Melanie, hallo Sönke,

    auch bei mir ist als letztes Euer tolles Kochbuch eingezogen und ich weiß auch schon, welches als nächstes einzieht. 😉 Denn egal, ob ich hier nun gewinne, diese Geniale Getreide-Küche muß ich haben.

    Von Euch habe ich schon viele Rezepte nachgekocht und gebacken – auch schon vor dem Kochbuch – und einige Sachen gehören mittlerweile zu meinen Standards, z.B. die Saaten-Cracker, die alle in meinem Umfeld lieben.

    Liebe Grüße von Antje

  92. Das letzte Kochbuch war von Euch. Das Buch von Eva hat der Weihnachtsmann leider nicht gebracht. Vielleicht habe ich ja Glück. Königsberger Klopse waren für mich immer der Horror. Fleisch war einfach noch nie meins. Die vegetarische Variante würde ich aber auf jeden Fall Mal probieren.

  93. Hallo Ihr Zwei,
    meine letzte Errungenschaft war EUER Kochbuch, das ich hier auf dem Blog
    bestellt habe und sehr angetan davon bin! Wir stellen gerade langsam unsere Ernährung um, ich bin im Besitz einer tollen Getreidemühle und da wäre das neue Kochbuch eurer Freundin eine sehr gelungene Ergänzung!

  94. Das war das selbstgestaltete Backbuch mit Familienrezepten von meiner Mama. Deshalb wäre ein neues Kochbuch genau die richtige Ergänzung 🙂

  95. Zuletzt bei mir eingezogen sind: euer wunderbares Kochbuch <3 und 'Kohl – Rezepte mit dem Kultgemüse' von Hildegard Möller. Über das Getreidekochbuch würde ich mich sehr freuen. 🙂

  96. Mein neuestes Kochbuch ist „Aromenfeuerwerk. Meine kreative Landküche“. Evas Buch interessiert mich aber sehr, danke für die tolle Vorstellung.

  97. Katrin Ebsen

    Das Buch klingt sehr gut! Esse und backe sehr gerne mit Vollkorn!
    Mein neustes Kochbuch ist Veggie for family.

  98. Inga-Marie

    Das klingt ja auch sehr spannend das Kochbuch!
    Letzte Woche kam euer Kochbuch bei mir an. Ich stöber gerne zum einschlafen da drin rum! Und freue mich schon die Rezepte zu testen!
    Viele Grüße!
    Inga-Marie

  99. Das liest sich sehr lecker.
    Bei mir ist zuletzt das Kochbuch ‚Weck den Veganer in dir‘ eingezogen.
    Liebe Grüße
    Deva

  100. Irmgard Schwartmann

    Ich muss gestehen, da ich 15 Jahre Vollwertkochkurse gegeben habe, ist mein Bestand an Kochbüchern und eigenen Kurs-Rezepten sehr groß. Doch es gibt natürlich auch Neues, wie dieses Getreidekochbuch.

  101. Cerstin Schmidt- Kersten

    Hallo ihr beiden 🙂 Schön,dass ihr wieder da seid und es Eurem Sohnemann wieder besser geht! Mein letztes Kochbuch war “ Lust ohne Reue“, tiereiweissfreie Gerichte.
    Ich würde mich sehr freuen über das neue Buch.Liebe Grüße,Cerstin

  102. Hallo ihr beiden,
    Meine Kochbücher habe ich in der Tat alle von meiner Mama geschenkt bekommen. Da ich allerdings mittlerweile meine Ernährung komplett umgestellt habe, würde ich mich über das Kochbuch sehr freuen.

  103. Hallo Ihr beiden, ich verfolge Euren Blog nun schon eine ganze Weile und freue mich immer, wenn es Neuigkeiten von Euch gibt. Ich habe auch viele Eurer Rezepte ausprobiert. Eines meiner Lieblingsrezepte ist die Grüne-Smoothie-Bowl. Aber auch Euren Apfelkuchen habe ich schon oft gebacken und die schnellen Brötchen sowieso. Ach ja, und die vegane Bolognese sowie das Chili ein Farbe sind ebenfalls klasse. Euer Blog ist toll. Macht weiter so.
    Herzliche Grüße, Steffi

  104. Ulrike Madel

    Hallo Ihr Lieben!
    Ich bin „Vollwert-Anfängerin „ und lese begeistert Eueren Blog! Vielen Dank dafür!!
    Mein neuestes Kochbuch ist von Udo Einenkel „Ganz einfach vegetarisch“.
    Ich würde mich RIESIG über das Getreide-Buch freuen!!
    Liebe Grüße!
    Ulrike

  105. Sylvia Fey

    Ich habe auch euer Buch erst vor kurzem zugeschickt bekommen. Die vegetarischen Königsberger Klopse werde ich auch mal ausprobieren.

  106. Sigrid Herrfurth

    Hallo ihr beiden,
    habe eurer Kochbuch bestellt und kann es gar nicht mehr abwarten bis es kommt.
    Königsberger Klopse hab ich schon als Kind geliebt wenn meine Oma die gemacht hat. Sie hat sie immer ohne Karpern gemacht und deshalb finde ich die Variante mit Grünkern sehr gut. vielleicht ist mir das Losglück ja holt..LG Sigrid

  107. Hallo Danke für die tolle Buchvorstellung!Mein letztes gekauftes Buch ist Gesund und schnell kochen.
    VlG Corinna

  108. Hallo Melanie und Sönke,
    es war Euer Kochbuch, von dem ich restlos begeistert bin. Es bekommt einen Ehrenplatz in meiner Küche. Vielen Dank für die schnelle Lieferung. Das Getreidekochbuch würde mich sehr interessieren…….
    Herzliche Grüße

  109. Christa Schiewe

    Hallo Ihr beiden! Es war Eurer Kochbuch und wir finden es klasse!
    Ganz liebe Grüße, Christa

  110. Mmh das klingt sehr lecker, wird unbedingt ausprobiert.
    Das letzte Kochbuch, das ich geschenkt bekommen habe und nun ständig in Gebrauch ist, ist von Carrots for Claire, Gesund kochen ist Liebe! 🙂

  111. Hallo, mein letztes Kochbuch war ein veganes von Barbara Rütting. Bin auch von Bruker infiziert und freue mich riesig über jedes eurer Rezepte und den tollen Blog. Liebe Grüße aus dem Allgäu von Karin

  112. Petra v. Th.

    Nun, einen echten Vollwertler halten ein paar nicht brukerianische Rezepte nicht davon ab, ein solches Buch zu erwerben. Er kann ja alles in die wirklich vollwertigen Varianten umwandeln oder auch tiereiweißfrei abwandeln. Wichtig sind einfach immer Anregungen und Ideen von woanders! Das letzte Buch war das Eure, das ich erworben habe, jedenfalls wenn es um Kochbücher geht. 😉

  113. Hallo ihr zwei,
    das letzte Kochbuch was bei mir eingezogen ist war von euch, und ich finde es großartig.

  114. Hallo, mein zuletzt gekauftet Kochbuch ist „Wildkräuter in der Vollwertküche“ von Margarete Vogl. Von Eurem Blog lasse ich mich gern inspirieren und habe ihn von vielen Nicht-Vollwertlern ans Herz gelegt, mal reinzuschauen und einiges auszuprobieren. Vielen Dank für Eure Arbeit! VG Barbara

  115. Janine Fieber

    Hallo,
    Endlich ein gesundes Rezept für Königsberger Klopse!
    Mein letztes Kochbuch war „Schnell und Gesund Kochen“, was sehr toll und zu empfehlen ist!
    Euer Blog ist sehr interessant, es gibt viele tolle Rezepte und Infos!
    Macht weiter so!
    Viele Grüße, Janine

  116. Hallo Ihr Beiden,

    ich möchte gern an Eurer Verlosung teilnehmen. Das zuletzt gekaufte Kochbuch ist Eures und ich liebe es. Es wird zur Zeit am meisten verwendet.
    Ganz liebe Grüße
    Cornelia

  117. Liebe Melanie, lieber Sönke,
    ich bin sehr gespannt auf euer neues Buch! Ich liebe gesunde und gute Küche und mein letztes Buch war „Schnell und gesund kochen“ von Veronika Pachala.

    Herzliche Grüße,
    Jasmin

  118. Kathrin Böhm

    Zuletzt sind bei uns drei kleine Pixi Hefte mit Sticker eingezogen. Sie schlummern in meiner Handtasche für eine „laaaaaangweilig-Situation“ unterwegs. Ich würde mich allerdings mal wieder über Literatur für mich freuen 🙂

  119. Mein letztes Kochbuch kam im Dezember und war von euch. Ich möchte euch an dieser Stelle ein Riesenkompliment machen: Das Buch ist einfach Klasse! Die Rezepte sind lecker und vor allem überwiegend schnell und einfach zubereitet. Wir haben bestimmt schon um die 30 Rezepte daraus nachgekocht. Trotzdem würden wir uns auch über neuen Input und ein neues Kochbuch freuen…

  120. Hallo ihr Zwei, mein letztes Kochbuch ist auch euer, habe schon viel daraus gemacht und bin ganz neu motiviert, vollwertig zu kochen. Und auch an das Seminar bei euch im Sommer denke ich noch gern zurück! 🙂
    Liebe Grüße, Deborah

  121. Sebastian

    Ich habe schon einige Rezepte aus eurem Buch ausprobiert:
    Es hat viel Spaß gemacht und war sehr lecker!
    Vielen Dank

  122. Ich mag eure Seite , die ist mega! Leider findet man so wenige schöne Blogs zu Thema Vollwerternährung…. daher freue ich mich so das es euch gibt. Mein letztes Buch war das neuste von Veronika ( schnell und gesund kochen )

  123. Hallo,
    mein neuestes Kochbuch ist von euch. Und ich finde es ganz wunderbar – gerne stöber ich darin und zauber tolle Kreationen daraus. Vieles habe ich bereits von eurem Blog ausprobiert – aber jetzt ist es toll, alles zusammen mit sehr sehr schönen Fotos in gebundener Form zu haben.
    Viele liebe Grüße

  124. Ich habe schon lange kein neues Kochbuch mehr gekauft. Umso mehr würde ich mich über ein neues Buch freuen.

  125. Leider kann ich das nicht mehr sagen welches Kochbuch als letztes bei mir eingezogen ist. Ist schon sooo lange her. Aber auf meiner Wunschliste stehen die Bücher von Veronika Pachala und Eures!
    Das Rezept hier wird auf jeden Fall ausprobiert. Ich wollte schon immer mal Königsberger Klopse essen. Vielen Dank dafür!

  126. Uli Strobl

    Hallo, mein neuestes Kochbuch ist Genuß ohne Reue von Inge Maria Hammerschmidt. Liebe Grüße!

  127. Hallo,
    ehrlich gesagt weis ich es nicht, da ich mir jetzt wirklich lange kein Kochbuch mehr gekauft habe. Ich hatte es eine Weile eine wenig übertrieben und es gab so vieles, was ich noch ausprobieren wollte, bevor ich mir dann noch eins kaufe. Aber jetzt bin ich quasi fast „durch“. Daher würde ich mich wirklich über das Buch freuen und versuche sehr gerne mein Glück.
    Liebe Grüße
    Swenja

  128. Das Buch „Gesundheit backen ist Liebe“ vom Blog carrots for Claire euer Buch steht auf der Wunschliste. Würd mich freuen das Getreidebuch zu gewinnen machts gut und vielen Dank für eure Inspirationen!!
    Liebe Grüße
    Nina

  129. Rosemarie

    Hallo, Ihr Lieben!
    Das letzte Kochbuch, das ich mir kaufte, war von Euch.
    Nochmals vielen Dank – es ist super gut gelungen!
    Nach und nach werde ich nun die Rezepte daraus ausprobieren.
    Ich freue mich auch immer wieder über die vielen wertvollen Anregungen auf Eurem Blog.
    Weiterhin Gutes Gelingen!
    Herzliche Grüße
    Rosemarie

  130. das fast unisono alle KommentatorInnen euer Kochbuch besitzen …;o) werd ich es wohl ganz schnell bestellen !!!
    irgendwo hab ich mal vegetarische Königsberger Klopse gegessen und seitdem ein Rezept gesucht !!!
    und nun hab Ichs gefunden!!!
    und hab auch alles dafür im haus ….
    nur die rote Beete nicht die unabdingbar für mich dazu gehört !
    so war das in ostpreussen und bei meiner ostpreussischen Oma ;o)
    ich glaub irgendwann gab es ein leckeres Rezept bei ich …ich such gleich

    mal sehen was das losglück sagt
    euch viel Gesundheit in 2018
    und viel neue Rezepte
    Karo

  131. Yvonne Peter

    Hallo Ihr Lieben,
    das letzte Buch, welches ich mir angeschafft habe, war eures.

    Liebe Grüße

    Yvonne

  132. Christina

    Dieses Buch würde mich sehr interessieren. Hab nämlich schon länger kein neues Kochbuch mehr gekauft.

  133. Hallo!

    Das letzte Kochbuch das in unserem Haus einzog

    Ist : Vollwertküche von Rita Bernardi

    LG Birgit

  134. Hallo ihr beiden,

    erst mal Glückwunsch zu Eurem eigenen Kochbuch und auch zur Webseite, ich finde die Berichte und Rezepte wirklich toll. So macht Vollwert bzw. auch der Einstieg in das ganze Thema wirklich Spaß.
    Die Geniale Getreideküche hört sich toll an und die Fotos und das Rezept machen Lust auf mehr, daher würde ich mich über den Gewinn natürlich total freuen. Meine letzten Kochbücher waren zum Thema zuckerfrei, Clean Eating und Kochen mit Kokosnusprodukten.

    Liebe Grüße
    Nina

  135. Ernst Ursula

    Bei mir ist ‚Rohvegan‘ zeitgleich mit ‚Rezepte willkommen‘ eingezogen. Ein Buch mit Rezepten von Flüchtlingen.
    Evas Buch würde mich sehr freuen

  136. Das letzte Kochbuch, das bei uns eingezogen ist, ist euer tolles Kochbuch!
    Das Buch „Geniale Getreideküche“ würde super daneben passen. 🙂

    Liebe Grüße
    Maren

  137. Eva Ohnesorge

    Hallo ihr lieben!

    Leider ist euer Buch bis jetzt noch nicht in meinem Bücherregal gelandet – das muss es allerdings noch! 🙂
    Mein letztes Buch, welches ich mir aufgrund eurer Buchvorstellung gekauft habe, ist „Die grüne Küche auf Reisen“ 😉

    Liebe Grüße, Eva

  138. Mechthild

    Hallo Melanie und Sönke!
    Das letzte Kochbuch habe ich zu Weihnachten geschenkt bekommen bzw. mir schenken lassen und wie sollte es anders sein, es war natürlich euer tolles Kochbuch.
    Liebe Grüße
    Mechthild

  139. Hallo Ihr Zwei,

    erstmal danke für ein weiteres fantastisches Rezept! Meine absoluten Favourites sind Eure schnellen Brötchen und Euer Frischkorngericht.
    Mein letztes Kochbuch, das ich mir gekauft habe, ist ein ein gaaaanz altes Vollwertkochbuch aus den 80ern vom Flohmarkt. Daneben würde Euer neues Buch natürlich hervorragend aussehen. 😉
    VG, Nadine

  140. Das letzte Buch, das ich bekam, ist kein Kochbuch im eigentlichen Sinn. Es ist das Buch zum Film „weit“, das auch Rezepte enthält. Ich finde eure Rezepte toll, vielen Dank fürs Teilhabenlassen. LG Birgit

  141. Ich bekam zu Weihnachten das Kochbuch von Katharina Prato
    „Die gute alte Küche“. Das ist zuletzt bei mir eingezogen.
    Danke für diesen super Blog.
    Sigrid Münzer

  142. Da ich mit der vitalstoffreichen Vollwertkost erst gestartet bin und Neuling bin, habe ich mir auf Empfehlung erstmal das Buch „Die Naturküche“ von Helma Danner zugelegt.

  143. Ulrike Pickelmann

    Meine letzte Kochbuch-Anschaffung: „Jerusalem“.
    Vielen Dank für Eure vielen Anregungen.

  144. Hallo ihr Beiden,
    meine Neuzugänge sind : Vegane Vitalkost von Britta Diana Petri und gleich danach Euer tolles Kochbuch!

    Viele Grüße
    Kessi

  145. Hej
    Danke für das schöne Rezept. Das Kochbuch scheint sehr gut zu sein.
    Mein Favorit in Sachen Backbuch ist übrigens gerade „Süßes ohne Frust“, sehr zu empfehlen.

  146. Hab gerade die Klöpse gemacht + sie sind echt lecker geworden (und haben voll gut zusammengehalten, das hat mich gefreut) – macht Lust auf mehr Rezepte aus dem Buch. Habt Ihr das Rezept eigentlich schon mal mit einem Eiersatz probiert?
    Mein letztes Kochbuch war von Sarah Britton von My new roots (hab aber noch nicht viel daraus gemacht, viele Rezepte scheinen mir nicht so alltagstauglich zu sein, also relativ aufwändig). Eures steht natürlich auf meiner Wunschliste. 🙂

  147. Hallo zusammen,
    bitte lacht nicht, aber ich besitze noch kein einziges Kochbuch. Das Getreidekochbuch aber hätte ich sehr gern; sollte ich nicht zu den glücklichen Gewinnern dieser Verlosung gehören, dann kaufe ich es – versprochen!

  148. Es war natürlich Euer Kochbuch!!! Es ist sehr schön geworden. Habe schon einige Rezepte ausprobiert! Sehr lecker!
    Ein großes Lob an Euch!!!

  149. Christiane

    Hallo ihr zwei,

    mein letztes Kochbuch war „A grain, a green and a bean 2“ von Katrin und Daniel vom Blog „bevegt“. Aber eures steht auch schon auf meiner Wunschliste!

    Liebe Grüße
    Christiane

  150. Hallo,
    mein neuster Kochbuch-Zugang ist „Viel mehr vegetarisch!: 200 neue Rezepte aus dem River Cottage“ von Hugh Fearnley-Whittingstall, ich liebe seine Bücher und Rezepte!
    LG und Danke für die Gewinnchance, würde mich riesig über das Buch freuen!
    Kathrin

  151. Katharina Broda

    Hallo,
    Mein letztes Kochbuch war von euch. Danke dafür! Habe heute erst den Mohnkuchen gebacken und bin schon gespannt ihn morgen zu verkosten. Die schnellen Brötchen habe ich auch schon mehrfach gebacken.
    Davor habe ich mir „Schnell und gesund kochen“ von Veronika Pachala gekauft.
    Gruß Kathi

  152. Hallo,
    sind die Rezepte für die Hafermilch und Reismilch aus dem Buch von Eva vollwertig? Und schmecken die auch so süß wie die gekaufte? Wenn ja, kommt ein Süßungsmittel rein?
    Vielleicht wird das mein nächstes Kochbuch. Auch wenn die Verlosung schon vorbei ist.
    Vg Sandra

  153. Liebe Melanie, lieber Sönke,

    Ich bin immer wieder begeistert von Euren tollen Rezepten. Heute gab es bei uns die Königsberger Klopse mit Bratkartoffeln. Oberlecker müssen wir beide sagen. Haben noch Kapern zugefügt zu der Sauce, perfekt! Natürlich gab es dazu einen frischen Salat.
    Vielen Dank für dieses tolle Rezept.
    LG Melanie und Frank

    • Melanie und Sönke

      Liebe Melanie,
      sehr gerne! Wir freuen uns, dass euch Evas Rezept genauso gut wie uns gemundet hat.

      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.