Kategorie: Kuchen und Torten

Der 3. Geburtstag unserer Tochter – Melonen-Pizza als Sommer-Snack für Groß und Klein

Irgendwie rasen im Sommer die Wochen noch schneller dahin. Unser letzter Blogartikel ist bereits ein Weilchen her. Auch der 3. Geburtstag unserer Tochter war schon vor ein paar Wochen. Ihr Geburtstag ist dennoch sehr präsent bei uns, da sie seitdem fast täglich im Rollenspiel Geburtstag feiert: mit Geburtstagsständchen, Kuchen, Kerzen, Geschenken und allem, was dazu gehört. 🙂
Wassermelonen-Pizza Weiterlesen »

Print Friendly, PDF & Email

Vollkorn-Marzipan-Stollen mit selbst hergestellten Orangeat, Zitronat und Honig-Marzipan

Schon ist der erste Advent vorbei und Weihnachten rückt in schnellen Schritten näher. Wir freuen uns, die Weihnachtsbäckerei auf unserem Blog einzuläuten und starten dieses Jahr mit einem Vollkorn-Marzipan-Stollen.
Vollkorn-Marzipan-Stollen
Die Basis für das Rezept war ein Marzipan-Stollenrezept aus Sönkes Familie. Allerdings hatte Sönke eine besondere Herausforderung zu meistern: Er wollte nicht nur eine gesündere Variante kreieren, es galt auch Melanies Geschmack zu treffen. Gar nicht so einfach, denn Melanie mag absolut keine Rosinen. Aber die findet man normalerweise reichlich im Stollen…
Weiterlesen »

Print Friendly, PDF & Email

Ein beeriger Sommertraum: Rohköstlicher Himbeer-Schoko-Streusel-Kuchen

Hier war es gerade etwas ruhig! Um unseren Blog aus dem sommerlichen Tiefschlaf zu wecken, möchte ich euch das Rezept von meinem Lieblingskuchen aus der Kuchen- und Tortenwerkstatt von Gisela Bayer vorstellen: einen rohköstlichen Schoko-Streusel-Kuchen.
Rohköstlicher Himbeer-Schoko-Streusel-Kuchen

In der Tortenwerkstatt haben wir den Kuchen mit Kirschen zubereitet. Meine Variation mit Himbeeren hatte zu Sönkes Geburtstag großen Anklang bei unserer Familie gefunden. Lecker ist der Kuchen sicherlich auch mit Brombeeren, die wir gerade überall wild sammeln können.
Weiterlesen »

Print Friendly, PDF & Email

Der 1. Geburtstag unserer Tochter – rohköstliche Melonen-Mango-Torte

So schnell ist ein Jahr vorbei! Zu Pfingsten haben wir bereits den ersten Geburtstag unserer kleinen Tochter gefeiert. Unser Töchterchen ist nach wie vor ein großer Rohkost-Fan. Daher waren wir lange am überlegen, was für eine Geburtstorte wir für sie zubereiten könnten, um ihren Geschmack zu treffen. Denn von gebackenen Kuchen (mit Banane oder Datteln gesüßt) war sie bislang nicht so richtig begeistert. Also waren wir auf der Suche nach rohköstlichen Alternativen.
Rohköstliche Melonen-Mango-Torte
Kurz vor ihrem Geburtstag haben wir dann beim Rohkost 1×1 auf YouTube eine Torte aus einem Wassermelonen-Boden und einer Mangocreme entdeckt. Diese Idee fanden wir ziemlich lustig, waren jedoch etwas skeptisch, ob das nicht ein wenig zu unspektakulär für eine Geburtstagstorte sein könnte.
Weiterlesen »

Print Friendly, PDF & Email

Tropisches Sommer Feeling – rohköstliche Mango-Maracuja-Torte

Zu Melanies Geburtstag Ende Februar hatten wir großen Tortenhunger! Irgendetwas schön Farbenfrohes schwebte uns vor. Da es gerade schöne reife Mango bei uns im Bioladen gab, kam uns die Idee für eine fruchtige Mango-Torte.
rohköstliche Mango-Maracuja-Torte
Unsere Mango-Maracuja-Torte wurde inspiriert von einem Tortenrezept auf dem wunderschönen Blog Earthsprout. Das Rezept haben wir für eine kleine Springform angepasst und ein paar Zutaten ausgetauscht. Beispielsweise verwenden wir rohköstliches Kokosmus aus Kokosfruchtfleisch (von Dr. Goerg*) anstelle von Kokosmilch aus der Dose.
Weiterlesen »

Print Friendly, PDF & Email

Unsere Maßnahme gegen zu viele Äpfel: Apfelkuchen “Florentinerart”

Irgendwie war der Sommer viel zu schnell vorbei. Aber wir konzentrieren uns auf die schönen Aspekte vom Herbst: die Ernte. Unsere beiden Spätapfelbäume tragen dieses Jahr wieder super. Auch unserem Gartennachbarn geht es mit seinem Apfelbaum ähnlich. Er hat uns schon angeboten, dass wir seine restlichen Äpfel pflücken können. Dann gibt es in unserer Nähe noch eine Streuobstwiese und Freunde haben einen großen Garten mit vielen Obst- und Apfelbäumen, wo wir ernten können. Die Auswahl an Apfelsorten, die es nicht im Laden zu kaufen gibt, ist also gerade riesig bei uns.

Im Keller haben wir zum Glück einige Apfelstiegen, um etliche Kilo Äpfel lagern zu können. (Besonders schöne Stiegen haben wir letztes Jahr bei der Lebenshilfe Lemgo e.V. erstanden.) Trotz Einlagern bleiben aber noch Berge von Äpfeln, die schnell verarbeitet und gegessen werden wollen. Im Moment essen wir also wirklich viele Äpfel :-).
Apfelkuchen "Florentinerart"
Eine schöne Verwendung für die Apfelschwemme ist natürlich ein leckerer Apfelkuchen. Ein schnelles und flexibles Kuchenrezept wollen wir euch heute vorstellen.
Weiterlesen »

Print Friendly, PDF & Email

Ein rohköstlicher Tortentraum – Rohkost Erdbeer-Cheesecake

Sind wir etwa schon zwei Jahre verheiratet!? Kaum zu glauben, wie die Zeit vergeht ;-). Gefeiert haben wir unseren 2. Hochzeitstag ganz romantisch und passend zur Saison mit einer rohköstlichen Erdbeertorte.

Nachdem wir letztes Jahr an unserem Hochzeitstag durch die Gegend gereist sind und das sehr empfehlenswerte Vollwert-Restaurant Seasons in Gelsenkirchen besucht haben, verbrachten wir dieses Jahr einen entspannten Tag in Osnabrück. Bei herrlichem Sommerwetter haben wir Miniaturgolf gespielt, im Garten in der Sonne gefaulenzt und uns am Nachmittag einen rohköstlichen Erdbeertraum schmecken lassen. Dabei haben wir in unserem Fotobuch geblättert und in Erinnerungen an unsere Hochzeit geschwelgt.
Rohköstliche Erdbeer-Torte

Das klingt jetzt bestimmt super kitschig, aber unsere Hochzeit war wunderschön: Trauung im Oldenburger Schloss, gemütliche Fahrt in einem Oldtimer, spaßige Fotosessions mit unserem Fotografen, romantische Feier am Abend in einem alten renovierten Bauernhaus. Dazu Familie und Freunde um uns, leckeres Essen, gutes Wetter… Bevor wir jetzt zu sehr ins Schwärmen geraten – zurück zur Torte ;-).
Weiterlesen »

Print Friendly, PDF & Email

Rhabarber trifft Erdbeere: Eine fruchtige Rhabarber-Erdbeer-Tarte

Langsam aber sicher geht die Rhabarbersaison zu Ende. Aber kein Grund traurig zu sein, denn das Gartenjahr bringt kontinuierlich neue Köstlichkeiten. Mittlerweile ist die lang ersehnte Beerenzeit gestartet. Das Saisonende vom Rhabarber wollen wir daher mit einer fruchtigen Rhabarber-Tarte mit frischen Erdbeeren zelebrieren.

Das Rezept für die Tarte haben wir auf dem Blog Relloemein entdeckt. Die Zubereitung ist schön einfach: Einen Mürbeteig mit frisch gerösteten Haselnüssen backen und darauf ein frisch gekochtes Rhabarberkompott verteilen, das mit frischen Erdbeeren verfeinert wurde.
Rhabarber-Erdbeer-Tarte
Weiterlesen »

Print Friendly, PDF & Email

Rohköstliche Brownies: super einfach & unglaublich lecker

Vor kurzem haben wir rohköstliche Brownies auf dem Blog “My New Roots” von Sarah Britton entdeckt. Das Rezept für die Brownies klang so lecker und einfach, dass wir diese unbedingt testen mussten. Zu Melanies Geburtstag bot sich die perfekte Gelegenheit.

(Auf Grund der tollen Bilder, der meist vollwertigen Rezepten und der humorvollen, sowie informativen Texte ist der englischsprachige Blog “My New Roots” übrigens seit kurzem einer unserer Lieblingsblogs :-).)
Rohkost Brownies
Weiterlesen »

Print Friendly, PDF & Email