Kategorie: Salate und Frischkost

Kimchi selbst ansetzen – ein schnelles (veganes) Rezept für fermentierten Chinakohl

Vor Kurzem haben wir darüber berichtet, dass es super einfach ist Gemüse selbst zu fermentieren und ein Basisrezept für Sauerkraut vorgestellt. Heute haben wir ein ganz einfaches Grundrezept für fermentierten Chinakohl bzw. Kimchi für euch. Das Rezept hatten wir schon vor fast 1,5 Jahren als Gastautoren auf dem SuperBioBlog vom SuperBioMarkt veröffentlicht. Leider wurde der Blog mittlerweile eingestellt. Damit unser Kimchi-Rezept nicht verloren ist, dürfen wir es hier erneut vorstellen.Kimchi - fermentierter Chinakohl
Weiterlesen »

Gemüse fermentieren leicht gemacht – Anleitung & Tipps + Basisrezept für variationsreiches Sauerkraut

Schon seit einiger Zeit sind wir in Fermentierlaune und versuchen täglich Fermentiertes in unseren Speiseplan einzubauen. Seit Anfang des Jahres haben wir einen neuen Ansatz gefunden, um noch einfacher kleinere Mengen von milchsauer eingelegtem Gemüse anzusetzen. In unseren kulinarischen Wochenenden haben wir schon über die Gläser mit den besonderen Ventilen berichtet und daraufhin viele Nachfragen bekommen. Daher wollen wir euch ausführlich vorstellen, warum fermentiertes bzw. milchsauer eingelegtes Gemüse so wertvoll für die Gesundheit ist und welche Ausstattung wir fürs Fermentieren von Gemüse verwenden. Zudem haben wir ein einfaches, aber sehr variationsreiches Rezept für selbst gemachtes Sauerkraut für euch.

Fermentiertes Gemüse (Sauerkraut Varianten)
Weiterlesen »

Gastartikel: Bunter Salat mit Paprika-Mango-Dressing von Veronika (Carrots for Claire)

Ein Hallo von uns zwischen Kisten und Chaos! Die Pause in unserer offiziellen Blogpause war gar nicht so geplant. 😉 Doch letzte Woche sind wir von der Stadt aufs Land umgezogen, kein leichtes Unterfangen mit zwei Monate altem Baby und 2-jährigem Kleinkind. Momentan sind wir noch dabei das Chaos zu bändigen. Daher freuen wir uns weiterhin in unserer Blogpause unterstützt zu werden. Diesmal stellt Veronika vom Blog Carrots for Claire uns ihr Lieblingssalatdressing vor:
Salat mit Baobabdressing Weiterlesen »

Herbstlicher Salat mit Rote Bete, Rucola, Birnen und Walnüssen

Trotz Regen und Wind hat der Herbst seine schönen Seiten: Reichliche Ernte! 🙂 Neulich haben wir von Sönkes ehemaligen Chef einen großen Schwung aromatischer Birnen aus seinem eigenen Garten geschenkt bekommen und wurden gleich gefragt, ob wir nicht auch mal ein Birnenrezept auf unserem Blog veröffentlichen könnten. Dem Wunsch kommen wir doch gerne nach ;-).

Zugegeben die meisten Birnen landen einfach so in unserem Magen oder wandern in unser Frühstück. Darüber hinaus lieben wir einen herbstlichen Salat mit roher Roter Bete, Rucola, Birnen und Walnüssen.
Rote Bete-Rucola-Birnen-Salat mit Walnüssen
Weiterlesen »

Selbst gebackene Vollkorn-Pitataschen gefüllt mit Falafel & Krautsalat

Letztes Jahr haben wir uns das erste Mal der Herausforderung gestellt und unsere Familie über die Weihnachtstage eingeladen. Obwohl unser Essen zu Heiligabend nicht wirklich traditionell war, ist es bei unserer Familie sehr gut angekommen: Wir haben Vollkorn-Pitataschen (kleine Fladenbrote, die innen hohl sind) gebacken und diese mit Falafel aus Kichererbsen, Rot- und Weißkrautsalat, weiteren Gemüse sowie Knoblauch-Dip gefüllt. Ein perfektes winterliches Essen, da es von unserem CSA-Hof zur Zeit jede Menge Kohl gibt.
Gefüllte Pitataschen
Zwar essen wir die Pitataschen super gerne, aber der Aufwand bei der Zubereitung ist nicht zu unterschätzen. Es gibt eine Menge zu schneiden und formen. Zumindest wenn man diese für deutlich mehr als zwei Personen zubereitet ;-). Daher haben wir am Heiligabend schon vormittags die Krautsalate und die Falafel vorbereitet. Abends haben wir dann nur noch die Pitataschen gebacken, das restliche Gemüse geschnitten und den Knoblauch-Dip zurecht gerührt. So war die Zubereitung trotz größerer Mengen und viel Trubel in der Wohnung recht entspannt. Nur unser 9-jähriger Neffe fragte vor der Bescherung etwas ungeduldig warum wir jetzt noch unbedingt Teig ansetzen müssten! Als er aber Getreidemühle und Küchenmaschine bedienen durfte, war alles wieder gut ;-).
Weiterlesen »

Salatvielfalt: Leitfaden für einen gemischten Salat – dem heimlichen Star unserer Ernährung

Heute präsentieren wir euch den heimlichen Star unserer Ernährung: den gemischten Salat! Erwähnt haben wir ihn schon ein paar Mal hier im Blog. Es wird also Zeit, dieses abwechslungsreiche Gericht endlich einmal vorzustellen.
Gemischter Salat
Gemischter Salat ist ein wunderbares Essen: Es lässt sich einfach zubereiten, schmeckt lecker und ist äußerst vitalstoffreich. Langweilig ist uns der Salat bisher auch noch nicht geworden, denn die Variationsmöglichkeiten sind nahezu unendlich. Schließlich passen nicht nur grüne Salatblätter, Tomaten und Gurken in einen gemischten Salat. Vielmehr sind fast alle saisonalen Gemüsesorten hervorragende Zutaten und ein wenig Obst wie Äpfel, Birnen oder Weintrauben sorgt für süß-saure Abwechslung. Selbst unser Basis-Salatdressing, lässt sich vielfältig zusammen mixen.
Weiterlesen »

Frischkorngericht – unser variationsreiches Super Power Müsli zum Frühstück

Täglich gibt es bei uns das sogenannte Frischkorngericht (auch bekannt als Frischkornbrei oder Frischkornmüsli). Das ist so lecker und variationsreich, dass es auch nach Jahren noch unser Lieblingsfrühstück ist. Obendrein ist das Frischkorngericht auch noch äußerst gesund und gilt als einer der Grundpfeiler der vitalstoffreichen Vollwertkost.

Frischkorngericht mit Weizensprossen

Was ist nun dieses “Frischkorngericht”? Ihr könnt es euch als eine Art Müsli vorstellen, das mit frischem unerhitzten Getreide zubereitet wird. Das Frischkorngericht lässt sich super vielfältig zubereiten. Aber bevor wir euch unsere Tipps und Tricks verraten, beginnen wir erst einmal mit dem Originalrezept zum “Frischkornbrei”.
Weiterlesen »

Wilder Frühling: Salat mit (Wild-) Kräutern und essbaren Blüten

Juhuu, nach dem gefühlt viel zu langen und dunklen Winter ist der Frühling in voller Pracht da. Endlich können wir jede Menge Wildkräuter ernten :-)! Fast jeden Abend sammeln wir (Wild-)kräuter und essbare Blüten aus unserem Garten und peppen damit unser Abendbrot auf.
Frühlingssalat mit Wildkräutern und essbaren Blüten
Natürlich durften daher Wildkräuter bzw. essbare Blüten bei unserem Kochkurs Anfang Mai nicht fehlen (einen kleinen Rückblick gibt es nächste Woche). Motto des Kochkurses war ein vegetarisches 4-Gänge-Frühlingsmenü mit möglichst ungewöhnlichen Zutaten. Als Vorspeise wurde von unseren Kursteilnehmern ein Kräuter-Frühlingssalat mit bunten Salatblättern, Radieschen, Gurke und essbaren Blüten zubereitet.
Weiterlesen »