Vollwert-Blog

Lecker Essen – gesund Leben

18. Dezember 2014
von Melanie und Sönke
6 Kommentare

Unser grünes Weihnachts-Smoothie-Dessert – Vitalstoff-Kick nicht nur für die Festtage

PrintFriendly and PDF

Als Eltern eines sechs Monate alten Wirbelwindes brauchen wir unsere Portion Extraenergie, haben aber gar nicht mehr so die Zeit, um lange in der Küche zu werkeln. Um vor allem nachmittags unsere Energiereserven wieder aufzufüllen, gab’s daher in letzter Zeit öfters grüne Smoothies.

Denn grüne Smoothies sind eigentlich ein perfektes Gesundheits-Fast-Food, wenn gerade viel los. Einfach alle Zutaten in den Mixer bzw. unseren Thermomix geben und nicht mal eine Minute später ist ein leckerer, vitalstoffreicher Snack fertig. Bei entsprechender Menge lässt sich so schnell auch mal eine ganze Mahlzeit herstellen.
Weihnachts-Smoothie-Dessert
Weiterlesen »

29. November 2014
von Melanie und Sönke
7 Kommentare

Kürbissuppe mit gebratenem Pak Choi

PrintFriendly and PDF

Eigentlich liegen wir kulinarisch fast immer auf einer Wellenlänge. Bei einer Zutat haben wir aber eindeutige Differenzen: Kürbis! Während der Kürbissaison würde Sönke am liebsten mehrfach die Woche Kürbis essen, während Melanie diesen eher sporadisch auf unserem Speiseplan sehen möchte ;-).

So war Sönke höchst erfreut, als er diesen Herbst einen guten Grund hatte, um jede Menge Kürbissuppe zu kochen. Denn für ein Kochen unter Kollegen im Rahmen eines Betriebsausflugs war er auf der Suche nach dem ultimative Kürbissuppen-Rezept.
Vegane Kürbissuppe mit gebratenen Pak Choi
Weiterlesen »

6. November 2014
von Melanie und Sönke
22 Kommentare

Vollwert-Blog goes Hausmannskost – Schnitzel aus Kräuterseitlingen

PrintFriendly and PDF

Wir hätten ja nicht gedacht, dass wir mal ein Schnitzelrezept auf unserem Blog veröffentlichen würden ;-). Ok, es geht auch nicht um normale “fleischige” Schnitzel, stattdessen verwenden wir als Schnitzelgrundlage “Kräuterseitlinge” – eine Pilzsorte.
Pilzschnitzel aus Kräuterseitlingen
Den Anstoß zu diesem Rezept gab ein Besuch auf dem Wochenmarkt. Hier entdeckten wir im Sommer einen Pilzstand mit vielfältigem Angebot. Staunend stand Sönke vor den dort angebotenen riesigen Kräuterseitlingen. Solche großen Exemplare hatte er vorher noch nicht gesehen. Der freundliche Verkäufer am Marktstand sah Sönkes erstaunten Blick und empfahl Pilzschnitzel daraus zu zubereiten. Diese Idee hatte er von einer Kundin erhalten: Weiterlesen »

26. Oktober 2014
von Melanie und Sönke
17 Kommentare

Kulinarische Abenteuer in Amsterdam – unser fantastischer Kochkurs bei Sarah vom Blog “My New Roots”

PrintFriendly and PDF

Einer unserer absoluten Lieblingsblogs ist “My New Roots” von Sarah Britton. Als Bloggerin Sarah vor ein paar Wochen ihre Kochkurse in Amsterdam bekannt gab, wollte Melanie unbedingt daran teilnehmen ;-).
Sarah B & Melanie beim Kochkurs in Amsterdam
Ein schneller Blick auf die Seite der Deutschen Bahn ergab, dass Amsterdam in “nur” drei Stunden ohne Umsteigen für uns zu erreichen ist und es sogar noch Super-Sparpreis-Angebote gab. Da brauchte Melanie nicht lange, um Sönke vom Tagestrip nach Amsterdam zu überzeugen.

Für unseren Ausflug hatten wir einen recht ambitionierten Zeitplan: Morgens um 8 Uhr starten wir mit dem Zug nach Amsterdam. Melanie nimmt von 13 bis 16 Uhr am Kochkurs teil, währenddessen besichtigen Sönke und unsere 4 Monate alte Tochter Amsterdam. Nach dem Kochkurs geht es gleich um 17 Uhr wieder zurück, da später am Abend keine direkten Züge mehr fahren.

Im Vorfeld waren wir uns nur nicht sicher, ob unser Baby unsere Reiselust teilen und vor allem die dreistündige Stillpause mitmachen würde. So ganz wie geplant, ist unsere kulinarische Reise dann auch nicht verlaufen ;-).
Weiterlesen »

25. September 2014
von Melanie und Sönke
13 Kommentare

Herbstlicher Salat mit Rote Bete, Rucola, Birnen und Walnüssen

PrintFriendly and PDF

Trotz Regen und Wind hat der Herbst seine schönen Seiten: Reichliche Ernte! :-) Neulich haben wir von Sönkes ehemaligen Chef einen großen Schwung aromatischer Birnen aus seinem eigenen Garten geschenkt bekommen und wurden gleich gefragt, ob wir nicht auch mal ein Birnenrezept auf unserem Blog veröffentlichen könnten. Dem Wunsch kommen wir doch gerne nach ;-).

Zugegeben die meisten Birnen landen einfach so in unserem Magen oder wandern in unser Frühstück. Darüber hinaus lieben wir einen herbstlichen Salat mit roher Roter Bete, Rucola, Birnen und Walnüssen.
Rote Bete-Rucola-Birnen-Salat mit Walnüssen
Weiterlesen »

7. September 2014
von Melanie und Sönke
30 Kommentare

Rohköstliche Eis-Vielfalt und unser Lieblings-Schokoladeneis

PrintFriendly and PDF

Eigentlich kaum zu glauben, dass wir noch gar kein Eis-Rezept veröffentlicht haben, obwohl Eis eigentlich unser Lieblings-Nachmittags-Snack (nicht nur) im Sommer ist :-). Vielleicht liegt es daran, dass wir kein Rezept verwenden, sondern Melanie eher nach Lust & Laune die Zutaten ohne genaues Abmessen zusammenmixt. Daher stellen wir euch heute eine Art Basisanleitung vor, an Hand derer ihr euch rohköstliches Eis zusammenstellen könnt. Außerdem gibt es zwei konkrete Rezepte für ein wunderbar cremiges, veganes Schokoladeneis und ein fruchtiges Heidelbeereis.
Veganes Schokoladeneis
Weiterlesen »

23. August 2014
von Melanie und Sönke
22 Kommentare

Aromatische Roggen-Fladenbrötchen Vinschgauer-Art

PrintFriendly and PDF

Als Sönkes Eltern vor ein paar Wochen zu Besuch waren, brachten sie uns eine große Ladung urig aussehender und würzig duftender Roggen-Fladenbrötchen namens “Vinschgauer” mit. Sönkes Eltern hatten die Vinschgauer bei Bekannten zum Brunch gegessen und sich gleich das Rezept geben lassen. Da wir ebenfalls sofort angetan waren von diesem Gebäck, liesen wir uns das Rezept von Sönkes Vater aufschreiben und die Zubereitung erklären. Allerdings hing beim ersten Nachbacken beinah der Haussegen bei uns schief ;-).
Roggen Fladenbrötchen Vinschgauer Art
Weiterlesen »

8. August 2014
von Melanie und Sönke
25 Kommentare

Vegane, glutenfreie Saaten-Cracker mit Hanfsamen

PrintFriendly and PDF

So langsam wird es Zeit unsere Baby-Flitterwochen zu beenden. Dabei kommt uns unsere Blogpause gar nicht so lange vor. Seit der Geburt unserer Tochter sind die Tage nur so vorbei gerauscht. Wir sind immer wieder erstaunt, wie schnell unsere kleine Maus wächst und sich entwickelt. Melissa ist ein super neugieriges, fröhliches und entspanntes Baby (außer bei Hunger ;-)). Bereits morgens wacht sie auf und begrüßt uns mit einem breiten Lächeln – da sind auch die anstrengenden Momente des Elternseins schnell vergessen. Der gefürchtete Schlafmangel bleibt zum Glück auf ein erträgliches Maß beschränkt. Melissa nimmt diesbezüglich Rücksicht auf Mama & Papa und ist nachts oft eine Langschläferin. Dafür hält uns die Kleine tagsüber ganz schön auf Trab und möchte die Welt erkunden. Da bleibt für uns nicht so viel Zeit, um lange in der Küche zu werkeln.

Die folgenden Saaten-Cracker mit Hanfsamen sind da momentan genau das richtige Rezept: Sie lassen sich wirklich flott zusammenrühren. Fertig gebacken, sind sie dann ein hervorragender Snack für zwischendurch. Als stillende Mama hat Melanie schließlich dauernd Hunger, da müssen Snacks griffbereit vorrätig sein. Wir essen die Cracker gerne zwischendurch. Sie eignen sich aber auch als Chips-Alternative und sogar als glutenfreies und veganes Knäckebrot lassen sie sich verwenden.
Saaten-Cracker mit Hanfsamen
Weiterlesen »