Vollwert-Blog

Lecker Essen – gesund Leben

3. Mai 2014
von Melanie und Sönke
27 Kommentare

Warum ist vollwertig tiereiweißfrei nicht gleich vollwertig vegan?

PrintFriendly and PDF

Wenn wir einen Begriff küren müssten, der für die größte Verwirrung in der vitalstoffreichen Vollwertkost sorgt, dann wäre es wohl das ominiöse Wort “tiereiweißfrei”. Denn anders als man erwarten würde, ist vollwertig tiereiweißfrei nicht gleichzusetzen mit vegan, da Milchprodukte wie Butter und Sahne in sogenannten “vollwertig tiereiweißfreien Rezepten” verwendet werden dürfen. Die Empörung ist dann oft groß, wenn Rezepte in entsprechenden Kochbüchern gar nicht vegan sind. Zusätzlich sorgt für Verwunderung, dass Butter, Sahne und Schmand verwendet werden, andere Milchprodukte aber nicht.

In letzter Zeit haben sich bei uns die Nachfragen diesbezüglich gehäuft, daher wollen wir in diesem Artikel versuchen ein wenig Licht ins Dunkle zu bringen.
Weiterlesen »

20. April 2014
von Melanie und Sönke
15 Kommentare

Grün & vitalstoffreich – Kräuter-Würzpaste und Kräuter-Pesto

PrintFriendly and PDF

Wir lieben Frühling! Während wir im Gartensitzen und die Sonne genießen, können wir den Pflanzen förmlich beim Wachsen zu sehen.
Gartenimpressionen
Unsere Vitalstoffspeicher füllen wir gerade mit jeder Menge “grün” auf. Denn momentan gibt es so viele schöne grüne Kräuter, die wie verrückt in unserem Garten sprießen: Pimpinelle, Melisse, Salbei, Schnittlauch und die ganzen Wildkräuter wie Bärlauch, (Blut-)Ampfer, Brennesseln, Gundermann, Löwenzahnblätter…
Weiterlesen »

12. April 2014
von Melanie und Sönke
24 Kommentare

Essen gehen als Vollwertköstler – Tipps und Erfahrungen für den Besuch im Restaurant

PrintFriendly and PDF

So, nun wollen wir endlich unsere Artikelreihe “Vollwertig durch den Tag” abschließen. Im letzten Artikel geht es ums Thema “Essen gehen als Vollwertköstler” – Untertitel “Wie überlebe ich unbeschadet einen Restaurantbesuch?”. Scherz beiseite, so schlimm ist zum Glück nicht ;-) . Trotzdem ist “Essen gehen” kein so einfaches Thema.

Restaurantbesuche werden für uns schnell zur Herausforderung, da oft schon die Basiszutaten nicht wirklich naturbelassen sind. Weißmehlgebäck, geschälter Reis und Nudeln aus Weißmehl gehören leider zum Standard, lassen sich jedoch noch gut erkennen und vermeiden. Aber wer denkt schon an Zucker, fluoridiertes & jodiertes Speisesalz und billige raffinierte Öle im Salatdressing oder Gemüsebrühe von Maggi in einer Gemüsesuppe? Was man nicht sehen kann, ist schwierig zu vermeiden.

Wie handhaben wir also Restaurantbesuche und was sind unsere Strategien möglichst vollwertig dabei über die Runden zu kommen?
Weiterlesen »

4. April 2014
von Melanie und Sönke
18 Kommentare

Vegane Schoko-Muffins mit Früchten

PrintFriendly and PDF

In den letzten Wochen hatte Melanie verstärkt Hunger auf Schokoladiges. Sie behauptete zwar äußerst glaubhaft, dass dieses ungewöhnliche Verlangen an ihrer Schwangerschaft liegen würde. Aber Sönke hegte den Verdacht, dass es vielleicht doch eher eine geschickte Ausrede sein könnte, um mehr Schokolade zu mampfen ;-) . Ob nun in der Schwangerschaft begründet oder nicht, auf jeden Fall hat Melanie ein paar schokoladige Experimente in der Küche gestartet, worüber sich auch Sönke sehr gefreut hat. Highlight dieser Backexperimente waren vollwertig-vegane Schoko-Muffins.
Vegan vollwertige Schoko-Muffins
Weiterlesen »

22. März 2014
von Melanie und Sönke
20 Kommentare

Glutenfreies schnelles Vollkornbrot aus Reis, Buchweizen und Hirse – ganz ohne Backmischung

PrintFriendly and PDF

Schon mehrfach wurden wir gefragt, ob wir nicht ein vollwertiges Rezept für glutenfreies Brot kennen. Und tatsächlich haben wir da ein Lieblingsrezept :-) .
glutenfreies Vollkornbrot
Wir müssen allerdings zugeben, dass es schon eine Herausforderung war ein gutes Rezept zu entwickeln. Einige misslungene Backversuche hatten wir zu verzeichnen. Durch das fehlende Klebereiweiß (Gluten) zerfällt glutenfreies Brot und Gebäck ziemlich schnell oder wird hart wie ein Ziegelstein. Außerdem war der Geschmack oft nicht soo der Hit.

Industriell hergestelltes glutenfreies Brot wird daher gerne mit isolierten Kohlenhydraten wie dem unaussprechlichen Zusatzstoff Hydroxypropylmethylcellulose und Fabrikzuckern “aufgepeppt”. Darauf wollen wir natürlich verzichten.
Weiterlesen »

15. März 2014
von Melanie und Sönke
28 Kommentare

Vegetarische Vollwert-Burger – mit selbst gemachten Vollkorn Hamburger Buns, Champignon-Linsen-Patties und veganer Mandel-Mayo

PrintFriendly and PDF

In letzter Zeit haben wir mit der Zubereitung von vollwertigen Burgern experimentiert und dabei festgestellt, dass dieses vermeintliche Fast Food eigentlich doch keines ist. Zumindest, wenn man alles selbst zubereitet ;-) .

Unsere Burger sollten natürlich vollwertig und tiereiweißfrei bzw. vegetarisch sein. Nach ein paar Versuchen hat uns das Ergebnis so gut gefallen, dass wir es euch unbedingt verraten wollen. Wie bei den gefüllten Pita-Taschen stellen wir euch auch diesmal die ganze Zusammenstellung aus fluffigen Vollkorn Burger-Brötchen, Champignon-Linsen-Patties und veganer Mandel-Mayo vor.
vegetarische Vollwert Burger
Weiterlesen »

8. März 2014
von Melanie und Sönke
13 Kommentare

Vollwertig durch den Tag: Teil 3 – Vollwertig essen bei Einladungen

PrintFriendly and PDF

Zu Hause essen wir konsequent vollwertig, da es uns einfach besser schmeckt und super gut tut. Aber wie sieht es bei Einladungen aus? Wir wurden schon öfters von Bloglesern gefragt, wie wir Situationen handhaben, bei denen es kein vollwertiges Essen gibt. Bringen wir alles selber mit oder machen wir Ausnahmen? Im dritten Teil unserer kleinen Artikelreihe “Vollwertig durch den Tag” geht es daher um das Thema “Vollwertig Essen bei Einladungen”.

Wir als Gastgeber

Wenn wir selbst Gäste einladen, gibt es bei uns natürlich vollwertige Speisen. Bereits vor unserer Vollwert-Zeit war bekannt, dass es bei uns eher ungewöhnliche Sachen gibt, da wir schon immer gerne in der Küche experimentiert haben. Trotz der Experimente sind bislang alle Gäste gerne wiedergekommen. Es scheint also geschmeckt zu haben – zumindest haben wir nichts anderes gehört ;-) .

Allerdings machen wir kein großes Aufhebens darum, dass es bei uns nur “vollwertiges Essen” gibt. Um Gastgeber-Stress zu vermeiden, bereiten wir erprobte Rezepte zu, die wir vorher mindestens einmal ausprobiert und für lecker befunden haben. Meist haben wir außerdem ein Backup vorrätig, falls etwas schief läuft – außer bei unserer Familie. Diese ist öfters mal “Testkaninchen” für gänzlich neue Rezepte ;-) .
Weiterlesen »

23. Februar 2014
von Melanie und Sönke
20 Kommentare

Veganer Linseneintopf mit Wurzelgemüse – die perfekte Gemüseresteverwertung (nicht nur im Winter)

PrintFriendly and PDF

Jede Woche freitags holen wir uns frisches Gemüse vom CSA-Hof in Pente ab. Die Gemüsemenge für eine Woche finden wir immer etwas schwer abzuschätzen. Deshalb kann es leicht vorkommen, dass am Freitag noch Reste verschiedenster Gemüse vom letzten Abholtag in unserem Kühlschrank darauf warten verputzt zu werden. Meist schon etwas schrumpelig und von jedem nur ein wenig. Roh gegessen ist solches Gemüse nicht mehr so der Hit. Ein bunter Salat damit kommt also nicht in Frage.

Erst standen wir deshalb ein wenig ratlos vor unserem Kühlschrank und fragten uns, was sich mit den nicht mehr ganz frischen Gemüseüberbleibseln wohl noch Schmackhaftes zubereiten lässt. Zum Glück hatten wir als perfektes Gemüsereste-Verwertungsessen eine “Belugalinsensuppe” bei einem veganen Vollwert-Kochabend letzten Herbst kennengelernt.
Veganer Linseneintopf mit Wurzelgemüse
Weiterlesen »