Schlagwort: Tapas

Hirse-Mungobohnen-Bratlinge – unsere veganen Frikadellen

Bratlinge sind die vegetarische Alternative zu Frikadellen. Sie lassen sich aus verschiedenen Getreide- und Hülsenfrüchten herstellen. Wenn kein Ei und zum Braten Pflanzenöl statt Butter verwendet wird, sind Bratlinge sogar vegan. Wir lieben Bratlinge, da sie so variationsreich und ein perfektes Essen zum Mitnehmen sind. Während Melanies Lieblingsbratlinge die Dinkel-Bratlinge mit Möhre sind, mag Sönke am liebsten die hier vorgestellten veganen Hirse-Mungobohnen-Bratlinge. Das Rezept ist übrigens Melanies Erfindung.

Da Bratlinge warm und kalt sehr schmackhaft sind, bereiten wir sie oft abends fürs Abendbrot zu und haben gleich für den nächsten Tag ein super leckeres Mittagessen fürs Büro. Zusammen mit einem großen gemischten Salat ergeben sie eine komplette Mahlzeit. Auf Reisen nehmen wir ebenfalls gerne Bratlinge mit. Sie bleiben auch auf einer mehrstündigen Zugreise ohne Kühlung noch lecker. Wir haben die Hirse-Mungobohnen-Bratlinge schon ein paar Mal für Gäste zubereitet. Zuletzt bei unserem Tapas-Mittagessen für unsere Familie.
Hirse-Mungobohnen-Bratlinge
Weiterlesen »

Ideen für ein leichtes sommerliches Essen – 8 vollwertige Tapas

Letztes Wochenende haben wir Melanies Schwestern und ihre Mum zum Mittagessen eingeladen. Aber was kocht man bei 30°C im Schatten? Wir haben uns für eine leichte Kost entschieden und mehrere Kleinigkeiten in Form von Tapas zubereitet. Da sich die einzelnen Tapas super schnell zubereiten lassen, haben wir alles erst am Vormittag hergestellt.

Ein wenig hatten wir uns allerdings doch mit der Zeit verschätzt und waren daher, als unsere Gäste pünktlich eintrafen, etwas am Rotieren. Kein Wunder, dass wir bei dem heißen Wetter in der Küche ganz schön ins Schwitzen kamen ;-). Durch geschicktes Stapeln im Backofen wurden Baguette, Zucchini mit Chermoula und Kartoffelspalten schließlich gleichzeitig fertig und wir konnten sie servieren.

Unser vollwertiges Tapasessen
Weiterlesen »