Drucken
Vollkorn-Marzipan-Stollen

Vollkorn-Stollen mit Marzipan

Portionen 2 Stollen

Zutaten

  • 500 g Dinkel- oder Weizenvollkornmehl am besten frisch gemahlen
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Zimt
  • ½ TL gemahlene Vanilleschote
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1 – 2 TL Johannisbrotkernmehl optional
  • 175 ml lauwarmes Wasser
  • 40 g helles Mandelmus
  • 1 Würfel frische Bio-Hefe
  • 75 g Honig
  • 250 g Butter
  • 50 g Orangeat Herstellung siehe oben
  • 50 g Zitronat Herstellung siehe oben
  • 75 g Mandeln
  • 50 g Gojibeeren
  • 200 g Honig-Marzipan Herstellung siehe oben

Zum Bestreuen nach dem Backen

  • 50 g Butter
  • 20 g Kokosflocken

Zubereitung

  1. Das Vollkornmehl in einer großen Schüssel mit dem Salz und den Gewürzen (Zimt, Vanille, Lebkuchengewürz) vermengen. Optional Johannisbrotkernmehl ebenfalls untermischen.
  2. Die Hefe ins Wasser zerbröseln und das Mandelmus und dazugeben, gut verrühren. Eine Mulde im Mehl formen. Dort die Hefe-Mandel-Milch mit einem Teil vom Vollkornmehl verrühren und so einen Vorteig ansetzen. Die Schüssel mit einem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort für eine Viertelstunde gehen lassen.
  3. Die Mandeln grob hacken und dann zusammen mit Honig, Butter, Orangeat, Zitronat und Gojibeeren unter den Teig kneten. Die Schüssel wieder abdecken und für zwei Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.
  4. Den Teig noch einmal durchkneten und in zwei gleichgroße Stücke teilen. Ein sauberes Geschirrhandtuch mit Mehl bestäuben und jeweils eine Hälfte vom Teig darauf ca. 1 cm dick rechteckig ausrollen (nicht zu lang, sonst wird der Stollen zu schmal).
  5. Auf der Seite, von der ihr später anfangt den Teig aufzurollen, das Honig-Marzipan aufbringen. Dazu das Honig-Marzipan ebenfalls in zwei gleichgroße Teile teilen, etwas nehmen und mit der Hand flachdrücken. Flache Marzipanstücke entlängs der Kante auf den Teig legen.
  6. Den Stollen aufrollen und die Seiten umklappen, um die Enden zu verschließen. Vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes oder eingefettetes Backblech legen. Den Stollen ca. 0,5 cm tief längs einschneiden. Die beiden Stollen mit einem Geschirrhandtuch abdecken und nochmal 45 Minuten gehen lassen.
  7. Ohne Vorheizen bei 180° C Ober-/Unterhitze für 60 Minuten im Backofen backen. Währenddessen Kokosflocken in einer geeigneten Küchenmaschine fein mahlen. Wir nehmen unseren Personal Blender.
  8. Die Butter auf dem noch heißen Stollen verteilen und mit den zermahlenen Kokosflocken bestäuben.