Drucken
Zucchini mit Chermoula

Im Ofen gebackene Zucchini mit Chermoula-Würzpaste

Portionen 2 Personen (als Beilage)

Zutaten

  • 1 mittlere Zucchini

Chermoula

  • 1 mittlere Zwiebel in sehr feine Würfel geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen fein gehackt (oder durch eine Knoblauchpresse gedrückt)
  • ½ TL Paprikapulver rosenscharf
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • ¼ Kurkuma
  • ca. ¼ TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • § EL Zitronensaft optional

Zubereitung

  1. Die Zucchini längs in etwa 4 mm dicke Streifen schneiden. Damit dies besser geht, halbieren wir die Zucchini vorher vertikal in zwei gleich große Stücke.
  2. Für die Chermoula die fein gewürfelte Zwiebel und den fein gehackten Knoblauch in eine Schüssel geben. Die Gewürze Paprikapulver, Kreuzkümmel, Kurkuma, Salz und Pfeffer dazugeben. Das Olivenöl und optional den Zitronensaft dazugießen. Alles gut vermischen.
  3. Ein Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen.
  4. Die Zucchinischeiben auf dem Backblech verteilen.
  5. Die Chermoula mit Hilfe eines kleinen Löffels auf den Zucchinischeiben verteilen.
  6. Bei 160°C Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten backen, bis die Zucchini weich sind.