Drucken
Raspelsalat mit Süßkartoffel, Gelber Bete und Pastinake

Wurzelgemüse-Raspelsalat mit Süßkartoffel, Gelber Bete und Pastinake

Gericht Salat
Portionen 4 Personen

Zutaten

Für den Salat

  • ca. 120 g Gelbe Bete
  • ca. 120 g Pastinake
  • ca. 120 g Süßkartoffel
  • 1 süß-saftiger Apfel
  • 1 paar Spritzer frisch gepresster Zitronensaft optional

Für das Dressing

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 TL mittelscharfer Senf ohne Zucker
  • 1 Prise Meersalz
  • Pfeffer

Zum Dekorieren

  • ½ Bund frische Petersilie
  • 2 EL Sonnenblumenkerne

Zubereitung

  1. Gelbe Bete, Pastinake, Süßkartoffel und Apfel gründlich waschen, Eventuell unschöne Stellen auf der Schale entfernen, sowie ggf. vorhandenen Wurzel- und Stielansatz entfernen und das Gemüse fein raspeln. Den Apfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. Alles in eine große Schüssel geben. Nach Belieben etwas Zitronensaft drüber geben, damit Apfel und Pastinake nicht braun werden.
  2. Die Zutaten für das Dressing in einem kleinen Schälchen oder in einem Schraubglas vermischen. Das Dressing in die große Schüssel zum Salat geben und alles gut vermischen. Den Raspelsalat für mindestens eine halbe Stunde kühl stellen und durchziehen lassen.
  3. Vor dem Servieren die Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Nach Belieben die Sonnenblumenkerne in einer trockenen Pfanne rösten. Die Petersilie unter den Salat mischen und die Sonnenblumenkerne darüber streuen.