Drucken
Kartoffelfladenbrot

Knuspriges Kartoffelfladenbrot

Zutaten

  • 250 g Pellkartoffeln
  • 1/2 TL Salz
  • 30 g weiche Butter
  • 60 g Vollkornmehl (Dinkel oder Weizen)
  • geriebener Käse oder Sesam zum Bestreuen optional

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln pellen und durch die Kartoffelpresse geben oder mit einer Gabel sehr fein drücken.
  2. In einer großen Schüssel die Kartoffeln mit dem Salz mischen. Dann die weiche Butter, sowie das Vollkornmehl dazugeben und die Masse zu einem Teig verkneten.
  3. Ein Backblech mit etwas Butter einfetten.
  4. Den Teig mit feuchten Händen auf dem Backblech möglichst dünn verteilen.
  5. Optional: Nach Geschmack mit Sesam (tiereiweißfreie Variante) oder mit geriebenen Käse bestreuen.
  6. Im Backofen ohne Vorheizen bei 225°C Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten backen, bis das Fladenbrot goldbraun ist.

Rezept-Anmerkungen

Zubereitung im Thermomix:
Die Zubereitung des Teigs im Thermomix ist super einfacher: Die geschälten Kartoffeln in den Thermomix geben und bei Stufe 4 ca. 15 Sekunden zerkleinern. Anschließend die restliche Zutaten hinzugeben und ca. 1 Minute Stufe 3 zu einem Teig verkneten.