Drucken
Nudeln mit Kürbissauce

Vollkorn-Nudeln mit Kürbissauce

Portionen 2 Personen

Zutaten

  • ca. 500 – 600 g Hokkaido Kürbis
  • ca. ½ TL Salz
  • 150 g Vollkorn-Bandnudeln

Zum Verfeinern

  • verschiedene Toppings nach Wunsch*

Zubereitung

  1. Die gewünschten Toppings vorbereiten (waschen, klein schneiden, rösten) und in kleine Schälchen verteilen.
  2. Den Hokkaido-Kürbis waschen, vierteln und die Kerne entfernen. Komische Stellen und Gnubbel auf der Schale entfernen. Den Kürbis samt Schale in kleine Stücke schneiden.
  3. Den klein geschnittenen Kürbis in eine Pfanne geben und mit Wasser leicht bedecken. Aufkochen lassen, klein stellen und ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen, bis das Kürbisfleisch weich wird und langsam zerfällt. Mit etwas Salz würzen.
  4. Während der Kürbis kocht, Wasser in einem großen Topf erhitzen und die Nudeln nach Packungsanleitung gar kochen.
  5. Den Kürbis zusammen mit den Nudeln servieren. Wie beim Raclette-Essen kombiniert jeder die Toppings nach eigener Vorliebe.

Rezept-Anmerkungen

*Folgende Toppings haben wir schon ausprobiert: