Workshops

Print Friendly

Wir freuen uns riesig darauf im realen Leben (nicht nur hier auf dem Blog virtuell) mit euch vollwertig-vegetarisch zu kochen und für naturbelassene Lebensmittel zu begeistern.


Für 2017 haben wir einen bunten Mix an 1-tägigen Workshops zusammengestellt. Dich erwarten dieses Jahr folgende Workshops:

Die Workshops finden in unserer für Seminare umgebauten Küche in Worpswede (ca. 30 km nordöstlich von Bremen) statt – in gemütlicher und entspannter Atmosphäre. Für die Wildkräuter-Workshops werden wir auf unserem Grundstück mit großer Wiesenfläche wilde Pflanzen entdecken und ernten.

Dich erwartet in den Workshops eine abwechslungsreiche Mischung aus Hintergrundinfos & gemeinsamen Werkeln in der Küche. Inspiration, Spaß und Genuss steht hierbei im Vordergrund! Zeit zum Schlemmen und für Fragen wird auch genug da sein.

Wir freuen uns auf tolle Workshop-Tage mit euch!


Kreative Frischkost – ein Ausflug in die bunte Welt der vollwertigen Rohkost

In unserem 1-tägigen Frischkost-Workshop erwarten dich viele Ideen und Inspirationen, wie sich rohes bzw. nicht erhitztes Gemüse & Obst kreativ, abwechslungsreich und ohne großen Aufwand zubereiten lässt. Lass dich verzaubern von rohköstlich-vollwertigen Rezepten z.B. für Sushi, Wraps, Spaghetti und Suppen. Süße Schlemmereien dürfen an diesem Tag natürlich auch nicht fehlen. Nach dem Workshop wird es dir nicht schwerfallen mehr Frisches in deinen Alltag zu integrieren oder auch mal einen Rohkost-Tag einzulegen.

Termine:
Samstag, 26.08.2017, 10 – 17 Uhr
Sonntag, 24.09.2017, 10 – 17 Uhr

Kosten:
125 Euro (inkl. Lebensmittel in Bio-Qualität, Verpflegung (Essen & Getränke), Mappe mit Rezepten & Infos)

Anmeldung


Verführerische Süßspeisen – gesund Genießen

Süßes ist ungesund? Aber nicht in unserem 1-tägigen Workshop! Isolierter Zucker und Weißmehl bleiben natürlich im Schrank (oder besser im Laden 😉 ). Stattdessen zaubern wir mit natürlichen Süßungsmitteln wie Honig und Trockenfrüchten unwiderstehliche Köstlichkeiten – zum Teil gebacken, zum Teil roh. Alles ohne großen Aufwand!

Damit du an diesem Tag durch die ganzen Kuchen, Torten und Desserts keinen Süßschock erleidest 😉 , enthält der Workshops einen herzhaften vegetarisch-vollwertigen Mittagssnack. (Diesen werden wir schon vorab vorbereiten, so dass wir uns ganz auf die Zubereitung der süßen Leckereien konzentrieren können.)

Termine:
Sonntag, 22.10.2017, 10 – 17 Uhr

Kosten:
125 Euro (inkl. Lebensmittel in Bio-Qualität, Verpflegung (Essen & Getränke), Mappe mit Rezepten & Infos)

Anmeldung


Vollwertige Bowls – bunt & gesund in einer Schüssel

“Bowls” (zu deutsch: Schüsseln) sind zur Zeit in aller Munde. Auch wir sind schon seit einiger Zeit im Bowl-Fieber und lieben es süße & herzhafte Mahlzeiten in einer Schüssel zusammen zu stellen. Perfekt auch für Kinder, da sie selber entscheiden können, was in ihrer Schüssel landet.

In diesem 1-tägigen Workshop erfährst du, wie sich aus verschiedenen Komponenten und Grundrezepten eine leckere Mahlzeit zubereiten lässt, die in eine Schüssel passt. Wir bereiten sowohl herzhafte als auch süße Varianten dieser trendigen Mahlzeit zu. Die Inspirationen aus dem Workshop werden dir zu Hause ermöglichen köstliche, ausgewogene und abwechslungsreiche Bowls zusammen zu stellen.

Termine:
Sonntag, 27.08.2017, 10 – 17 Uhr
Samstag, 23.09.2017, 10 – 17 Uhr

Kosten:
125 Euro (inkl. Lebensmittel in Bio-Qualität, Verpflegung (Essen & Getränke), Mappe mit Rezepten & Infos)

Anmeldung


Die Kunst des Fermentierens & der Sprossenzucht

Sowohl fermentierte Lebensmittel als auch selbst gezogene Sprossen & Keimlinge sind Super Food deluxe. Wenn die Tage kürzer und kühler werden, beginnt die Zeit um in der Küche mit diesen Vitalstoff-Power-Paketen zu experimentieren. Die ideale Unterstützung um den Winter und die Erkältungszeit gut zu überstehen! Du lernst in diesem 1-tägigen Workshop u. a.

  • wie sich in kurzer Zeit und ganz unkompliziert Gemüse fermentieren lässt
  • wie du “Joghurt” ohne Milchprodukte aus Nüssen & Saaten herstellen kannst
  • wie einfach das Ziehen von Sprossen ist
  • welche Geräte du brauchst
  • wie du Fermentiertes & Sprossen unkompliziert in deinen Alltag integrieren kannst

Neben Theorie und Praxis erwarten dich in diesem Workshop jede Menge Kostproben.

Termine:
Samstag, 21.10.2017, 10 – 17 Uhr

Kosten:
125 Euro (inkl. Lebensmittel in Bio-Qualität, Verpflegung (Essen & Getränke), Mappe mit Rezepten & Infos)

Anmeldung


Vollwert-Basics – lecker & gesund Essen

Unser 1-tägiger “Vollwert-Basics”-Workshop bietet einen genussvollen Einstieg in die vitalstoffreiche Vollwertkost. In einer abwechslungsreichen Mischung aus Theorie und Praxis erfährst du u.a.

  • wie sich das Frischkorngericht wirklich lecker & variationsreich zubereiten lässt
  • wie Backen mit frisch gemahlenem Vollkornmehl gelingt und wie sich die verschiedenen Getreidesorten beim Backen verhalten
  • wie sich bunte schmackhafte Salate aus frischen Zutaten zusammenstellen lassen
  • wie Aufstriche & Dips im Handumdrehen gemixt sind
  • welche Zucker-Alternativen vollwertig sind und was sich daraus für süße Köstlichkeiten zubereiten lassen
  • welche Geräte du wirklich brauchst, um zu starten
  • Inspiration für den (vollwertigen) Vorratsschrank
  • wie du vollwertig Essen in deinen Alltag umsetzen kannst

Der Workshop richtet sich insbesondere an Vollwert-Neulinge. Für erfahrene Vollwertköstler bietet der Workshop die Gelegenheit Wissen aufzufrischen.

Termine:
neue Termine auf Anfrage

Kosten:
125 Euro (inkl. Lebensmittel in Bio-Qualität, Verpflegung (Essen & Getränke), Mappe mit Rezepten & Infos)

Termin anfragen


Wildkräuter-Workshop – Eintauchen in die bunte Welt der Wildkräuter

In unserem 1-tägigen Workshop tauchen wir ein in die bunte Welt der Wildkräuter und Wildpflanzen. Denn vor der Haustür und am Wegesrand wächst oft ganz unscheinbar heimisches Super Food. Wilde Pflanzen sind noch ursprünglich und damit urgesund. Nicht durch Züchtung verändert, strotzen diese Pflanzen nur so vor Vitalstoffen und sind doch überall kostenlos zu finden.

Bei uns auf dem Grundstück mit großer Wiesenfläche werden wir gängige Wildkräuter erkennen lernen, sammeln und Köstliches in der Küche daraus zubereiten. Du wirst jede Menge Anregungen erhalten, wie du nach dem Workshop deinen Alltag mit Wildkräutern bereichern kannst. Anders als in den Koch-Workshops werden wir einen Teil der Zutaten selber sammeln, der Schwerpunkt liegt jedoch auf der Zubereitung in der Küche.

Termine:
Samstag, 02.09.2017, 10 – 17 Uhr

Kosten:
99 Euro (inkl. Lebensmittel in Bio-Qualität, Verpflegung (Essen & Getränke), Mappe mit Wildkräuter-Rezepten & Infos)

Anmeldung


Anreise & Übernachtung

Am einfachsten ist es nach Worpswede mit dem Auto anzureisen. Eine genaue Wegbeschreibung werden wir nach Anmeldung per E-Mail versenden.
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln geht es am besten, mit der Bahn von Bremen nach Osterholz-Scharmbeck zu fahren und dort den Bus Linie 640 nach Worpswede (Ausstieg Worpswede, Umbeck) zu nehmen.

Falls du eine Unterkunft zum Übernachten benötigst, kannst du dich an die Touristinformation in Worpswede wenden bzw. direkt im Gastgeberverzeichnis suchen.


Anmeldung

Für die Workshops kannst du dich per E-Mail kontakt[AT]vollwert-blog.de oder über das untenstehende Formular anmelden.
Du kannst uns auch gerne kontaktieren, falls du noch Fragen zu den Workshops hast.

* Pflichtfeld







Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.